Du suchst nach Quirion Alternativen? Dann ist dieser Beitrag genau richtig. Die Plattform Quirion lockt mit einem ganz speziellen Anlagemodell, was mit einer Mindesteinlage von einem Euro lockt. Gepaart mit den günstigen Gebühren wird das Investieren günstig wie nie zuvor.

Entnahmepläne und der Zugang zu einem speziell geschulten Anlageberater machen die Plattform zu einem Branchen-Highlight und schaffen so eine gute Ausstrahlung für Kunden und Anleger. Wer gemeinsam Investieren will, wird ebenfalls bei Quirion fündig, denn lukrative Gemeinschaftskonten sorgen für den gemeinsamen Spaß am Investieren.

Doch dank der Fülle am Markt gibt es mittlerweile einige interessante Quirion Alternativen, die sich teils stärker und schwächer unterscheiden.

Empfehlenswerte Quirion Alternativen

Wir starten nun mit den empfehlenswerten Quirion Alternativen. Zu allen Robo Advisors haben wir die wichtigsten Pro und Contra Argumente aufgeführt.

1. Ginmon

Die anpassbaren Portfolios dieses Anbieters stechen definitiv aus der Masse heraus und machen den digitalen Vermögensverwalter einzigartig. Die ausgefeilte Anlagestrategie und moderate Gebühren tun ihr weiteres, um den Eindruck zu vermitteln, dass auf die Wünsche der Kunden eingegangen wird.

Mit einer Mindesteinlage von 1000 Euro kann ein Konto bis zu 10 Portfolios umfassen. Diese Portfolios enthalten dann wieder Sparpläne, welche monatlich mit mindestens 50 Euro beladen werden müssen.

Dank einer mobilen Anwendung hat man den Vermögensverwalter nicht nur zu Hause, sondern auf dem Handy immer mobil dabei. Durch die Features und Angebote definitiv eines interessante Quirion Alternative.

Ginmon advisor
Ginmon
Ginmon ist einer der bekanntesten digitalen Vermögensverwalter am Markt und bedient bereits jetzt viele Kunden. Auch das grundlegende Anlagekonzept ist solide und hält, was es verspricht.
Ginmon ist einer der bekanntesten digitalen Vermögensverwalter am Markt und bedient bereits jetzt viele Kunden. Auch das grundlegende Anlagekonzept ist solide und hält, was es verspricht. Weniger anzeigen

2. Growney

Growney gehört wohl zu den bekanntesten Anbietern in der Branche. Der Testsieger lockt sowohl seine Bestandskunden als auch Neukunden mit lukrativen Angeboten und Rabatten beim Investieren.

Durch die übersichtlich gestaltete Oberfläche lässt sich ohne Probleme navigieren und machen das Investieren so kinderleicht wie nie zuvor. Begonnen wird mit einer Mindesteinlage von 500 Euro und monatlich müssen mindestens 25 Euro gespart werden.

Die Gebühren liegen zwischen 0,38 % und 0,68 % und siedeln sich somit im Mittelfeld der Konkurrenz an, was dafür sorgt, dass bei Investieren noch so einiges übrigbleibt. All diese Dinge zeigen, dass Growney nicht ohne Grund als Testsieger der Branche und der Konkurrenz geführt wird und somit eine der interessante sten Quirion Alternativen darstellt.

Robo Advisor Growney
Growney
Wir finden das Angebot von Growney sehr gut strukturiert und sehr ansprechend. Die Strategie ist transparent und die Rendite konnte sich bisher ebenfalls sehen lassen. Gleichzeitig punktet der Anbieter mit niedrigen Kosten. Auch ein Firmendepot oder ein Mietkautionsdepot bietet kaum ein anderer Robo Advisor an.
Wir finden das Angebot von Growney sehr gut strukturiert und sehr ansprechend. Die Strategie ist transparent und die Rendite konnte sich bisher ebenfalls sehen lassen. Gleichzeitig punktet der Anbieter mit niedrigen Kosten. Auch ein Firmendepot oder ein Mietkautionsdepot bietet kaum ein anderer Robo Advisor an. Weniger anzeigen

3. Whitebox

Der 2014 erstmalig gegründete Robo-Advisor lockt Kunden mit einigen zusätzlichen Funktionen. Anders als bei der Konkurrenz haben Anleger hier die Möglichkeit ein Kinderkonto abzuschließen, was das Investieren schon für die kleinsten möglich macht.

Es lassen sich auch Entnahmepläne abschließen, die das investierte Geld flexibel verwaltbar machen. Wer gemeinschaftlich investieren möchte, ist bei Whitebox an der richtigen Stelle, denn praktische Gemeinschaftskonten wecken die Freude am gemeinsamen Anlegen.

Mit 25 Euro Mindesteinlage, welche bei einigen Sparplänen auch 5000 Euro betragen kann, kann das Investieren beginnen. Leider sorgen hohe Gebühren von bis zu 0,95 % dafür, dass das Investieren auch gutes Geld kostet, trotzdem stellt der Anbieter eine gute Quirion Alternative.

whitebox ETF
Whitebox
Was Whitebox im Robo Advisor Vergleich besonders attraktiv macht sind die Kosten der Anlage. Mehr als knapp 1 % werden Sie nicht zahlen. Abhängig von der Depotgröße können die Kosten auf deutlich unter 0,5 % fallen. Wie bei den übrigen Anbietern geht der eigentlichen Anlage auch eine Ermittlung der Risikohaltung und Ihrer Ziele voraus. Dabei werden auch eventuell vorhandene Schulen und das Einkommen berücksichtigt. Danach erhalten Sie einen Portfoliovorschlag und können im Anschluss Ihr Konto eröffnen.
Was Whitebox im Robo Advisor Vergleich besonders attraktiv macht sind die Kosten der Anlage. Mehr als knapp 1 % werden Sie nicht zahlen. Abhängig von der Depotgröße können die Kosten auf deutlich unter 0,5 % fallen. Wie bei den übrigen Anbietern geht der eigentlichen Anlage auch eine Ermittlung der Risikohaltung und Ihrer Ziele voraus. Dabei werden auch eventuell vorhandene Schulen und das Einkommen berücksichtigt. Danach erhalten Sie einen Portfoliovorschlag und können im Anschluss Ihr Konto eröffnen. Weniger anzeigen

4. Weltsparen

Robo-Advisor Der günstige Vermögensverwalter lockt mit niedrigen Gebühren von 0,33 % zuzüglich 0,15 % Fondkosten und katapultiert sich so an die Spitze der digitalen Vermögensverwalter, denn kaum eine Konkurrenz hat so niedrige Kosten wie die Plattform aus Berlin.

Die Firma hinter Weltsparen wurde erstmals 2013 gegründet und nach einer Umstrukturierung im Jahre 2018 neu eröffnet. Wer auf der Suche nach zusätzlichen Features, wie einem Anlageberater oder einem Auszahlungsplan ist, sucht vergeblich, denn diese Funktionen sind bisher nicht implementiert.

weltsparen robo advisor raisin
Weltsparen
Bei Weltsparen gibt es eine Vielzahl an Angeboten und eines davon ist auch ein Robo Advisor. Weltsparen bietet 4 verschiedene Robo Portfolios an, die alle auf einem Investment in ETFs und Anleihen basieren. Man kann zwischen verschiedenen Aktienquoten wählen. Eine gute Wahl für passive Anleger die nicht komplett in Aktien gehen möchten.Mehr anzeigen
Bei Weltsparen gibt es eine Vielzahl an Angeboten und eines davon ist auch ein Robo Advisor. Weltsparen bietet 4 verschiedene Robo Portfolios an, die alle auf einem Investment in ETFs und Anleihen basieren. Man kann zwischen verschiedenen Aktienquoten wählen. Eine gute Wahl für passive Anleger die nicht komplett in Aktien gehen möchten. Weniger anzeigen

5. Fintego

Mit seinen professionellen Portfolios, die durch geschultes und professionelles Personal verwaltet werden, strahlt diese Plattform große Sicherheit aus. Das Geld liegt durch die Verwendung von bis zu fünf global diversifizierten ETFs krisensicher und kann durch einen optionalen Entnahmeplan auch flexibel verwaltet werden.

Bei einer Mindesteinlage von 2500 Euro braucht es schon etwas Budget, um mit dem Investieren zu beginnen. Neben diesen hohen anfänglichen Kosten müssen auch 50 Euro im Monat drin sein, denn das ist die Voraussetzung für eine monatliche Sparrate. Wer von Gebühren bis zu 0,95 % nicht abgeschreckt ist, hat mit Fintego eine interessante Quirion Alternative.

fintego depot
fintego
Besonders der kleine Mindestanlagebetrag und die Möglichkeit eines Sparplanes sind uns bei diesem Robo Advisor positiv aufgefallen. Die Gebührenstruktur ist sehr transparent dargestellt. Dank der geringen Mindesteinlage kann man fintego einfach mal mit einer "Testinvestition" ausprobieren. Wir beurteilen die Leistungen von Fintego als gut.
Besonders der kleine Mindestanlagebetrag und die Möglichkeit eines Sparplanes sind uns bei diesem Robo Advisor positiv aufgefallen. Die Gebührenstruktur ist sehr transparent dargestellt. Dank der geringen Mindesteinlage kann man fintego einfach mal mit einer "Testinvestition" ausprobieren. Wir beurteilen die Leistungen von Fintego als gut. Weniger anzeigen

6. Fazit

Auf der Suche nach einer Quirion Alternative wird man sicher fündig. Die Plattformen unterscheiden sich hierbei meist nur in kleinen Features und haben kaum große Unterschiede, die Welten ausmachen würden. Bei der Abstimmung auf die richtige Quirion Alternative sind deshalb Recherche und das Probieren verschiedener Anbieter unabdinglich.


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren: