Beste Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung 2019: Unser Vergleich

Für jeden reiselustigen Menschen ist eine Kreditkarte meistens das Zahlungsmittel der Wahl. Sie können in beinahe jedem Land der Welt mit Kreditkarten bezahlen, Ihren Urlaub buchen und müssen noch nicht einmal direkt bezahlen. Eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung ist jedoch ein erheblicher Bonus. Stellen Sie sich vor, dass Sie in Südamerika plötzlich eine Blinddarmentzündung diagnostiziert bekommen.

Der Urlaub ist zweifelsohne vorbei, aber wie kommen Sie jetzt schnell nach Hause und wer trägt die Kosten? Neben einer Auslandskrankenversicherung ist eine Reiserücktrittsversicherung ratsam. Einzeln gebucht ist sie aber auch sehr teuer. Daher finden Sie hier einige Alternativen, bei denen sie einfach eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung inklusive erhalten.


Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung Vergleich

Wir haben uns natürlich Gedanken darüber gemacht, welche Aspekte einer Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung besonders wichtig für deren Inhaber sind. Die einmaligen und laufenden Gebühren gehören zweifellos dazu. Sind die Kosten im Vergleich zur gebotenen Leistung zu hoch, können Sie bei der nächsten Urlaubsbuchung auch einfach die Reiserücktrittsversicherung dazu buchen.

Danach ist interessant, welchen Umfang die Reiserücktrittsversicherung hat und ob es weitere Versicherungsangebote gibt. Auf diesem Weg lässt sich mitunter einiges sparen. Dann gehen wir noch kurz auf die Kosten bei Zahlungstransaktionen ein, schauen uns die Kartenfunktionen an und informieren uns über Zusatzleistungen des Angebotes. Außerdem ist natürlich auch der Effektivzins interessant, wenn Sie die Kreditkarte verwenden.

Logo des Anbieters
EMPFEHLUNG

Gebührenfrei Logo

Miles-und-More Logo

Netbank Logo

barclaycard Logo

 Logo

DK Logo

Grundgebühr
0,00 EUR
109,92 EUR / Jahr (9,16 EUR oder 2.750 Meilen pro Monat)
100,00 EUR / Jahr
99,00 EUR / Jahr (im ersten Jahr kostenfrei)
48,00 EUR / Jahr
0,00 EUR im ersten Jahr 0,00 EUR ab dem zweiten Jahr bei mind. 3.000 EUR Umsatz sonst 45 EUR / Jahr
Ausgabegebühr
0,00 EUR
0,00 EUR
0,00
0,00 EUR
0,00 EUR
0,00 EUR
Effektivzins
19,44 % p. a.
8,90 % p.a.
nicht angegeben
18,38 % p. a.
11,46 % p. a.
17,79 % p. a.
Reiserücktrittsversicherung
JA
JA
JA (für Auslandsreisen)
JA
JA
JA
weitere Versicherungen
Gepäckversicherung, Auslandshaftpflicht, Verspätungsversicherung, Auslandsreise- / Unfallversicherung
Mietwagenvollkasko, Auslandsreisekrankenversicherung
Mietwagenversicherung, Wareneinkaufsversicherung, Auslandsreise-Krankenversicherung
Auslandsreise-Krankenversicherung, Mietwagenversicherung,
Auslandsreise-Krankenversicherung, Verkehrsmittel-Unfallversicherung, Kaufschutzversicherung
Auslandsreise-Krankenversicherung, Flug- und Gepäckverspätungsversicherung, Reisegepäckversicherung, Smartphone-Versicherung
Kartenfunktionen
Bargeld abheben, diverse Zahlungstransaktionen
Kontaktloses Bezahlen, Bargeld abheben, diverse Zahlungstransaktionen
kontaktloses Bezahlen, Bargeld abheben, internationale Zahlungsabwicklung
kostenfreie Bargeldabhebungen weltweit
kontaktlos Bezahlen, weltweit Geld abheben
kontaktlos Bezahlen, weltweit Geld abheben
Zahlungen in Euro
0,00 EUR
0,00 EUR
0,00 EUR
0,00 EUR
0,00 EUR
0,00 EUR
Zahlungen in anderen Währungen
0,00 EUR
1,75 % vom Umsatz
1,00 % vom Umsatz
0,00 EUR
1,5 % vom Umsatz
2,00 % vom Umsatz
Zusatzleistungen
5 % Reisegutschrift, 5 % Mietwagenrückvergütung, kostenlose Bargeldversorgung, Unterstützung von Hilfsorganisationen
Bonusmeilen, zubuchbare Erweiterungspakete, Rabatt bei Avis
Concierge Programm, 24 Stunden-Hotline für Reiseinformationen
weltweiter Assistance-Service, 5 % Cashback auf Urlaubsbuchungen
5 % Cashback bei Urlaubsplus
Reiserabatt bei Urlaubsplus, Ehepartner und Kinder bei Versicherungen inbegriffen, Apple Pay
EMPFEHLUNG
Logo des Anbieters

Gebührenfrei Logo

Grundgebühr
0,00 EUR
Ausgabegebühr
0,00 EUR
Effektivzins
19,44 % p. a.
Reiserücktrittsversicherung
JA
weitere Versicherungen
Gepäckversicherung, Auslandshaftpflicht, Verspätungsversicherung, Auslandsreise- / Unfallversicherung
Kartenfunktionen
Bargeld abheben, diverse Zahlungstransaktionen
Zahlungen in Euro
0,00 EUR
Zahlungen in anderen Währungen
0,00 EUR
Zusatzleistungen
5 % Reisegutschrift, 5 % Mietwagenrückvergütung, kostenlose Bargeldversorgung, Unterstützung von Hilfsorganisationen
Logo des Anbieters

Miles-und-More Logo

Grundgebühr
109,92 EUR / Jahr (9,16 EUR oder 2.750 Meilen pro Monat)
Ausgabegebühr
0,00 EUR
Effektivzins
8,90 % p.a.
Reiserücktrittsversicherung
JA
weitere Versicherungen
Mietwagenvollkasko, Auslandsreisekrankenversicherung
Kartenfunktionen
Kontaktloses Bezahlen, Bargeld abheben, diverse Zahlungstransaktionen
Zahlungen in Euro
0,00 EUR
Zahlungen in anderen Währungen
1,75 % vom Umsatz
Zusatzleistungen
Bonusmeilen, zubuchbare Erweiterungspakete, Rabatt bei Avis
Logo des Anbieters

Netbank Logo

Grundgebühr
100,00 EUR / Jahr
Ausgabegebühr
0,00
Effektivzins
nicht angegeben
Reiserücktrittsversicherung
JA (für Auslandsreisen)
weitere Versicherungen
Mietwagenversicherung, Wareneinkaufsversicherung, Auslandsreise-Krankenversicherung
Kartenfunktionen
kontaktloses Bezahlen, Bargeld abheben, internationale Zahlungsabwicklung
Zahlungen in Euro
0,00 EUR
Zahlungen in anderen Währungen
1,00 % vom Umsatz
Zusatzleistungen
Concierge Programm, 24 Stunden-Hotline für Reiseinformationen
Logo des Anbieters

barclaycard Logo

Grundgebühr
99,00 EUR / Jahr (im ersten Jahr kostenfrei)
Ausgabegebühr
0,00 EUR
Effektivzins
18,38 % p. a.
Reiserücktrittsversicherung
JA
weitere Versicherungen
Auslandsreise-Krankenversicherung, Mietwagenversicherung,
Kartenfunktionen
kostenfreie Bargeldabhebungen weltweit
Zahlungen in Euro
0,00 EUR
Zahlungen in anderen Währungen
0,00 EUR
Zusatzleistungen
weltweiter Assistance-Service, 5 % Cashback auf Urlaubsbuchungen
Logo des Anbieters

 Logo

Grundgebühr
48,00 EUR / Jahr
Ausgabegebühr
0,00 EUR
Effektivzins
11,46 % p. a.
Reiserücktrittsversicherung
JA
weitere Versicherungen
Auslandsreise-Krankenversicherung, Verkehrsmittel-Unfallversicherung, Kaufschutzversicherung
Kartenfunktionen
kontaktlos Bezahlen, weltweit Geld abheben
Zahlungen in Euro
0,00 EUR
Zahlungen in anderen Währungen
1,5 % vom Umsatz
Zusatzleistungen
5 % Cashback bei Urlaubsplus
Logo des Anbieters

DK Logo

Grundgebühr
0,00 EUR im ersten Jahr 0,00 EUR ab dem zweiten Jahr bei mind. 3.000 EUR Umsatz sonst 45 EUR / Jahr
Ausgabegebühr
0,00 EUR
Effektivzins
17,79 % p. a.
Reiserücktrittsversicherung
JA
weitere Versicherungen
Auslandsreise-Krankenversicherung, Flug- und Gepäckverspätungsversicherung, Reisegepäckversicherung, Smartphone-Versicherung
Kartenfunktionen
kontaktlos Bezahlen, weltweit Geld abheben
Zahlungen in Euro
0,00 EUR
Zahlungen in anderen Währungen
2,00 % vom Umsatz
Zusatzleistungen
Reiserabatt bei Urlaubsplus, Ehepartner und Kinder bei Versicherungen inbegriffen, Apple Pay
EMPFEHLUNG

Gebührenfrei Mastercard Gold (Advanzia Bank)

advanzia kreditkarte gebuerenfrei comProduktname: Gebührenfrei Mastercard Gold
Grundgebühr: 0,00 EUR
Ausgabegebühr: 0,00 EUR
Effektivzins: 19,44 % p. a.
Reiserücktrittsversicherung: JA
Weitere Versicherungen: Gepäckversicherung, Auslandshaftpflicht, Verspätungsversicherung, Auslandsreise- / Unfallversicherung
Kartenfunktionen: Bargeld abheben, diverse Zahlungstransaktionen
Zahlungen in Euro: 0,00 EUR
Zahlungen in anderen Währungen: 0,00 EUR
Zusatzleistungen: 5 % Reisegutschrift, 5 % Mietwagenrückvergütung, kostenlose Bargeldversorgung, Unterstützung von Hilfsorganisationen

Die Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung von „Gebührenfrei“ bzw. der Advanzia Bank verfolgt ein gänzlich anderes Konzept, als beispielsweise die Miles and More Karte. Laufende Gebühren fallen nicht an. Dafür ist jedoch der Effektivzins mit fast 20 % pro Jahr sehr sportlich. Sie sollten daher innerhalb des kostenfreien Zahlungszieles von 7 Wochen unbedingt Ihre Kreditkarte ausgleichen.

Dafür bietet die Mastercard Gold von Gebührenfrei neben der Reiseversicherung auch diverse andere Versicherungsleistungen ohne Aufpreis. Diese greifen jedoch erst dann, wenn mindestens 50 % des Reisepreises mit der Kreditkarte bezahlt wurde. Dafür gibt es auch Reise- und Mietwagenbuchungen im Nachhinein eine Gutschrift über 5 % des Umsatzes. Zudem wird mit einem Teil der Einnahmen das World Food Programme unterstützt.

Ein Wehrmutstropfen ist, dass trotz fairer Konditionen das Preisverzeichnis eher undurchsichtig gestaltet ist. Bei Verständnisproblemen können Sie sich jedoch auch an die kostenfreie Hotline des Anbieters wenden.

FAZIT: Trotz des hohen Zinses sind die Konditionen der Advancia hervorragend. Die Gebührenfrei Mastercard Gold ist damit fast vollständig kostenfrei und bietet dennoch umfassende Versicherungsleistungen. Diese Karte ist unsere Empfehlung für alle Vielreisenden.


Miles and More Kreditkarte mit Versicherungen

miles and more kreditkarteProduktname: Miles & More Gold Credit Card
Grundgebühr: 109,92 EUR / Jahr (9,16 EUR oder 2.750 Meilen pro Monat)
Ausgabegebühr: 0,00 EUR
Effektivzins: 8,90 % p.a.
Reiserücktrittsversicherung: Ja
Weitere Versicherungen: Mietwagenvollkasko, Auslandsreisekrankenversicherung
Kartenfunktionen: Kontaktloses Bezahlen, Bargeld abheben, diverse Zahlungstransaktionen
Zahlungen in Euro: 0,00 EUR
Zahlungen in anderen Währungen: 1,75 % vom Umsatz
Zusatzleistungen: Bonusmeilen, zubuchbare Erweiterungspakete, Rabatt bei Avis

Die Miles and More Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung ist ohne Frage etwas für Vielflieger und Geschäftsreisende. Es handelt sich um eine Kombination aus Bonus- und Kreditkarte. Für jeden zweiten Euro, der mit dieser Karte umgesetzt wird, erhalten Sie eine Bonusmeile. Mit dieser können Sie Flüge buchen, ein Upgrade bezahlen oder auch die Gebühren der Karte decken. Geben Sie also gut 5.000 Euro im Monat für Flüge aus, ist diese Karte quasi kostenlos.

Bei Transatlantikflügen ist diese Umsatzstufe schnell erreicht. Neben der Reiserücktrittsversicherung ist auch eine Vollkaskoversicherung für Mietwagen und eine Reisekrankenversicherung inklusive. Besonders die Mietwagenversicherung kann im Schadensfall einiges an Ärger ersparen. Im Zahlungsverkehr sollten Sie darauf achten, dass in nicht-EU-Ländern einige Gebühren für den Karteneinsatz anfallen können.

Mit den Erweiterungspaketen „Miles Plus“, „Travel“ und „Shopping“ können Sie die Miles and More Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung zusätzlich individualisieren. Die Vorteile sind vielfältig aber nicht kostenfrei. Sowohl Zusatzmeilen, Gepäckversicherungen, Zugang zur Lufthansa Business Lounge und eine Elektronikversicherung sind möglich.


Netbank Kreditkarte mit Reiserücktrittversicherung

NetbankProduktname: Netbank Mastercard Premium
Grundgebühr: 100,00 EUR / Jahr
Ausgabegebühr: 0,00 EUR
Effektivzins: nicht angegeben
Reiserücktrittsversicherung: Ja (für Auslandsreisen)
Weitere Versicherungen: Mietwagenversicherung, Wareneinkaufsversicherung, Auslandsreise-Krankenversicherung
Kartenfunktionen: kontaktloses Bezahlen, Bargeld abheben, internationale Zahlungsabwicklung
Zahlungen in Euro: 0,00 EUR
Zahlungen in anderen Währungen: 1,00 % vom Umsatz
Zusatzleistungen: Concierge Programm, 24 Stunden-Hotline für Reiseinformationen

Die Netbank bewirbt Ihre Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung nicht ausschließlich als Reisekreditkarte. Vielmehr möchte die Netbank ein Produkt für die tägliche Nutzung liefern und gestaltet den Preis mit unter 10 Euro im Monat durchaus fair. Sie müssen jedoch beachten, dass die Reiserücktrittsversicherung nur für Reisen im Ausland gilt. Bei größeren Reisen innerhalb Deutschlands können Sie die Versicherung nicht in Anspruch nehmen.

Mietwagen und Erkrankungen im Ausland sind zusätzlich durch die Kreditkarte abgedeckt. Außerdem haben Sie Zugriff auf ein exklusives Concierge Programm. Hier werden Sie bei Flug-, Hotel-, Restaurantbuchungen und vielen weiteren Dingen unterstützt. Besonders wenn Sie viel unterwegs sind, kann Ihnen der Service einiges an Aufwand ersparen.


Barclaycard

barclaycard ReiseversicherungProduktname: Barclaycard Platinum Double
Grundgebühr: 99,00 EUR / Jahr (im ersten Jahr kostenfrei)
Ausgabegebühr: 0,00 EUR
Effektivzins: 18,38 % p. a.
Reiserücktrittsversicherung: JA
Weitere Versicherungen: Auslandsreise-Krankenversicherung, Mietwagenversicherung
Kartenfunktionen: kostenfreie Bargeldabhebungen weltweit
Zahlungen in Euro: 0,00 EUR
Zahlungen in anderen Währungen: 0,00 EUR
Zusatzleistungen: weltweiter Assistance-Service, 5 % Cashback auf Urlaubsbuchungen

Barclaycard ist einer der bekanntesten Anbieter von Kreditkarten in Deutschland. Eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung hat dieser Anbieter daher natürlich auch verfügbar. Mit 99 Euro Jahresgebühr ist der Preis für die Karte nicht unüblich.

Dafür gibt es neben der Kreditkarte ein Versicherungspaket aus Reiserücktritts-, Auslandsreisekranken- und Mietwagenversicherung. Bargeldabhebungen und Kartentransaktionen bleiben dabei weltweit kostenfrei. Bei der Urlaubsbuchung mit der Kreditkarte erhalten Sie zudem einen Rabatt von 5 % in Form eines Cashbacks. Zusätzlich profitieren Sie vom weltweiten Assistance-Service.

Die Karte ist sehr stark darauf ausgerichtet, den Jahresurlaub in Raten zu bewältigen. Sie können bereits bei einer monatlichen Tilgung von 2 % beginnen. Größere Rechnungen können Sie bereits vorab in einem Zahlungsplan mit gleichbleibenden Raten unterbringen. Machen Sie sich jedoch bewusst, dass dieser Kredit mit 18,38 % pro Jahr kein wirkliches Schnäppchen darstellt. Ab dem letzten Tag des Folgemonats eines Abrechnungszeitraumes sind die Zinsen zu zahlen. Der kostenfreie Kredit läuft daher maximal 59 Tage.


Deutschland-Kreditkarte

Deutschland KreditkarteProduktname: Visa Gold Kreditkarte
Grundgebühr: 0,00 EUR ab dem zweiten Jahr bei mind. 3.000 EUR Umsatz, sonst 45 EUR / Jahr
Ausgabegebühr: 0,00 EUR
Effektivzins: 17,79 % p. a.
Reiserücktrittsversicherung: JA
Weitere Versicherungen: Auslandsreise-Krankenversicherung, Flug- und Gepäckverspätungsversicherung, Reisegepäckversicherung, Smartphone-Versicherung
Kartenfunktionen: kontaktlos Bezahlen, weltweit Geld abheben
Zahlungen in Euro: 0,00 EUR
Zahlungen in anderen Währungen: 2,00 % vom Umsatz
Zusatzleistungen: Reiserabatt bei Urlaubsplus, Ehepartner und Kinder bei Versicherungen inbegriffen, Apple Pay

Die Visa Gold Kreditkarte von Deutschland-Kreditkarte ist wieder eines der günstigen Exemplare, die trotzdem sehr gute Leistungen bringt. Eine Jahresgebühr ist nicht zu zahlen, sofern ein Umsatz von 3.000 Euro jährlich erreicht wird. Die Buchung des Familienurlaubes genügt bereits häufig, um diese Grenze zu erreichen. Darüber hinaus sind auch 45 Euro im Jahr keines der teuren Angebote.

Diese Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung besticht auch durch kostenfreie Zahlungen und Geldabhebungen. Lediglich die Kartenzahlung in Fremdwährungen kostet Gebühren in Höhe von 2 %. Der Effektivzins von fast 18 % ist zwar nicht gering, aber marktüblich und wird fair und deutlich auf der Seite des Anbieters ausgewiesen. Praktisch ist außerdem, dass Partner bei den Versicherungen inbegriffen sind. Sie brauchen für den vollen Versicherungsschutz also keine zwei separaten Verträge abzuschließen.

Wie bei vielen anderen Anbietern auch, ist ebenfalls bei der Deutschland-Kreditkarte die Rückzahlung sehr flexibel möglich. Sie können die Ratenzahlung nutzen, Zwischenzahlungen leisten oder den gesamten Betrag sofort ausgleichen. Welche Variante Sie wählen, entscheiden ganz Sie. Bedenken Sie nur, dass der sofortige Ausgleich des offenen Betrages natürlich vergleichsweise günstiger ist, als die Ratenzahlung.


Santander Travel Card

Produktname: Santander Travel Card
Grundgebühr: 48,00 EUR / Jahr
Ausgabegebühr: 0,00 EUR
Effektivzins: 11,46 % p. a.
Reiserücktrittsversicherung: Ja
Weitere Versicherungen: Auslandsreise-Krankenversicherung, Verkehrsmittel-Unfallversicherung, Kaufschutzversicherung
Kartenfunktionen: kontaktlos Bezahlen, weltweit Geld abheben
Zahlungen in Euro: 0,00 EUR
Zahlungen in anderen Währungen: 1,5 % vom Umsatz
Zusatzleistungen: 5 % Cashback bei Urlaubsplus

Die Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung der Santander scheint etwas schmucklos, ist aber einfach und zweckmäßig gehalten. Für relativ günstige 48 Euro pro Jahr erhalten Sie die Kreditkarte und ein Basispaket an Versicherungen. Im Zentrum dabei steht die Reiserücktrittsversicherung.

Bei einer Buchung über die Seite Urlaubsplus.de gibt es zudem 5 % der Reisekosten direkt nach der Abbuchung erstattet. Auch der Zinssatz bei Nutzung der Ratenzahlungsoption ist mit 11,46 % pro Jahr eher gering gehalten. Sie können aber natürlich auch den gesamten Betrag zum Monatsende ausgleichen. Dann zahlen Sie keine weiteren Gebühren.


American Express

Produktname: American Express Gold Card
Grundgebühr: 140,00 EUR / Jahr (12,00 EUR pro Monat)
Ausgabegebühr: 0,00 EUR
Effektivzins: keiner, da jeden Monat vollständige Bezahlung
Reiserücktrittsversicherung: Ja
Weitere Versicherungen: Verkehrsmittel-Unfallversicherung, Einkaufsversicherung, Reisekomfort-Versicherung, Auslandsreise-Krankenversicherung, Kfz-Schutzbrief
Kartenfunktionen: kontaktlose Zahlungen
Zahlungen in Euro: 0,00 EUR
Zahlungen in anderen Währungen: 2,00 % vom Umsatz
Zusatzleistungen: 50,00 EUR Startguthaben, Bonusprogramm Membership Rewards, verlängertes Umtauschrecht, erste drei Monate kostenfrei, Vorteilspreis für Golf Fee Card

Eine der Institutionen unter den Kreditkarten ist American Express. Die American Express Gold Card ist eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung und ruft einen stolzen Preis von 140 Euro pro Jahr auf. Dafür sind nicht nur diverse Versicherungen inklusive, sondern jeder Euro Umsatz auf der Karte führt zu einem Bonuspunkt im Membership Rewards Programm.

Die Punkte können Sie im Nachgang bei Diversen Airlines oder Hotels einlösen. Die ersten drei Monaten erhalten Sie die Karten im Übrigen kostenfrei, sofern Sie 1.000 Euro damit umsetzen. Die American Express Gold Card berechtigt Sie darüber hinaus zur kostenlosen Teilnahme der Hertz und Sixt Premiummitgliedschaft. Bei Avis erhalten Sie derweil einen Rabatt von bis zu 15 % auf Ihre Buchung.

Für Vielflieger verspricht auch der Priority Pass Entspannung, der Zugang zu mehr als 1.200 Airport Lounges weltweit bietet. Mit der Amex Gold Card können Sie den Priority Pass zu vergünstigten Konditionen erhalten. Für die Golfer unter Ihnen könnte der nächste Vorteil entscheidend sein. Sie erhalten eine Golf Fee Card zum Vorzugspreis von 47 Euro pro Jahr. Damit erhalten Sie bis zu 50 % Rabatt auf bis zu 2.000 Golfanlagen weltweit. Nach einem Golfurlaub kann Sie die Karte damit bereits lohnen.


Hilton Honors Credit Card mit Versicherungspaket

Produktname: Hilton Honors Credit Card (mit Versicherungspaket)
Grundgebühr: 83,00 EUR / Jahr
Ausgabegebühr: 0,00 EUR
Effektivzins: 8,90 % p. a.
Reiserücktrittsversicherung: JA (mit Versicherungspaket)
Weitere Versicherungen: Auslandreise-Krankenversicherung, Mietwagen-Vollkasko
Kartenfunktionen: kontaktlos Bezahlen, weltweit Geld abheben
Zahlungen in Euro: 0,00 EUR
Zahlungen in anderen Währungen: 1,95 % vom Umsatz
Zusatzleistungen: Reise-Assistance-Service, Bonuspunkte von Hilton Honors zur Eröffnung, Bonuspunkte bei Buchungen in Hilton Hotels, Rabatt auf Speisen und Getränke in Hilton Hotels

Der Name Hilton ist durch die weltweit bekannte Hotelkette bekannt geworden und steht für Luxus wie wenige. Auch die Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung spielt auf diesen Umstand an. Die Konditionen sind immer wieder mit den Hotels des eigenen Labels verknüpft. Die reinen Konditionen sind fair und unspektakulär. Ein Effektivzins von 8,90 % ist außerordentlich günstig und 83 Euro pro Jahr dem Leistungsumfang angemessen.

Als Inhaber der Hilton Honors Card genießen Sie ebenfalls eine permanente Gold-Mitgliedschaft. Der Kern dieser Mitgliedschaft ist zuallererst, dass Sie ein Vielfaches der sonst üblichen Bonuspunkte auf Ihrem Konto gutgeschrieben bekommen, wenn Sie mit der Kreditkarte eine Übernachtung buchen. In teilnehmenden Hotels stehen Ihnen zudem eine Ermäßigung, kostenfreies W-LAN, ein preferred Check-In, ein kostenfreier Aufenthalt eines zweiten Gastes und die kostenfreie Nutzung des Fitnesscenters zu.

Jede fünfte Übernachtung ist sogar kostenfrei! Wenn Sie sich jetzt fragen, wofür Sie die gesammelten Punkte eigentlich einlösen können, schaffen wir Abhilfe. Sie können die Punkte in Hilton Ressorts als Zahlungsmittel einsetzen, sich Shoppingprämien ausgucken oder die Punkte an die Hilfsorganisation „Giving it Back“ spenden. 4.000 Punkte entsprechen dabei 10 Dollar.


N26 You Kreditkarte

N26 kreditkarte reiseversicherungProduktname: N26 You
Grundgebühr: 118,80 EUR / Jahr (9,90 EUR pro Monat)
Ausgabegebühr: 0,00 EUR
Effektivzins: nicht vorhanden, weil Debitkarte
Reiserücktrittsversicherung: JA
Weitere Versicherungen: Diebstahlschutz, Auslandsreise-Krankenversicherung, Entschädigung bei Flugverspätung oder Gepäckverlust
Kartenfunktionen: kontaktlos bezahlen, weltweit kostenfrei Bargeld abheben
Zahlungen in Euro: 0,00 EUR
Zahlungen in anderen Währungen: 0,00 EUR
Zusatzleistungen: diverse Individualisierungsmöglichkeiten, Partnerrabatte bei diversen Marken

Die N26 hat bereits in vielen Bereichen der Finanzbranche gezeigt, dass sie frischen Wind in die angestaubte Bankenlandschaft bringen kann. Nach diesem Leitmotiv hat sie auch eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung auf den Markt gebracht. Das N26 Premiumkonto „N26 You“ umfasst auch ein Versicherungspaket bei der Allianz. Die N26 ist auch der einzige Anbieter im Vergleich, der seinen Versicherungspartner offen und direkt benennt.

Mit N26 You geht die Bank insofern auch neue Wege, dass es sich gar nicht um eine klassische Kreditkarte handelt. Es ist vielmehr eine Debitkarte, die mit dem Girokonto verbunden ist. Hier müssen Sie jedoch nicht zwangsläufig nur auf Ihr Guthaben zurückgreifen. Einen Dispokredit bietet die N26 für 8,90 % pro Jahr an. Wie gewohnt können diese Änderungen alle digital in der App vorgenommen werden.

Neben dem Reiseversicherungspaket bei der Allianz erhalten Sie mit dem N26 You Konto auch diverse Partnerrabatte bei Anbietern wie beispielsweise WeWork, GetYourGuide oder Babbel. Den Überblick über Ihre Finanzen behalten Sie übrigens ohne Probleme mit den bis zu 10 Unterkonten, die kostenfrei eingerichtet werden können.

HINWEIS
Wenn Sie Freiberufler oder Selbstständig sind, können Sie übrigens das N26 You Business nutzen. Neben den bereits erläuterten Vorteilen erhalten Sie zudem 0,1 % Cashback auf Ihre Umsätze.

Vorteile einer Reiserücktrittsversicherung

Besonders bei teureren Reisen werden die Vorteile einer Reiserücktrittsversicherung deutlich. Schließlich kann es immer passieren, dass Sie eine Reise aus gesundheitlichen Gründen abbrechen müssen oder gar nicht erst antreten können. Auch die Erkrankung eines nahen Familienmitgliedes genügt als Anlass, um eine Reise nicht anzutreten. Ohne eine separate Versicherung ist Ihr Geld, mindestens jedoch die Anzahlung für die Reise, weg.

Der wesentliche Vorteil einer Reiserücktrittsversicherung ist also, dass Ihr finanzieller Schaden ausgeglichen wird. Sie können demnach zu einem anderen Zeitpunkt die Reise wiederholen, ohne die doppelten Kosten zu tragen. So lässt es sich gleich sorgenfreier auf die kommende Reise hin fiebern.

Nicht nur der finanzielle Umfang der Reise ist entscheidend, damit eine Reiserücktrittsversicherung sich richtig lohnt. Je länger die Reise im Voraus geplant wird, desto höher ist das Risiko, dann Ihnen etwas dazwischenkommt. Deshalb fahren Sie bei Planungszeiten von einem Monat und mehr mit einer solchen Versicherung meistens besser. Wenn Sie mit einer Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung bezahlen, müssen Sie sich nicht einmal Sorgen um den Versicherungsabschluss machen, weil die Versicherung bereits automatisch greift.

Die Vorteile der Reiserücktrittsversicherung im Überblick:

  • Schützt vor und während der Reise
  • Besonders bei langfristiger Buchung sinnvoll
  • Kostenschutz bei teuren Reisen

Ohne Selbstbehalt: Gibt es das?

Viele Versicherungsgesellschaften möchten sich gerne gegen kleine Schadensereignisse, die dafür sehr häufig eintreten, absichern. Dies tun sie meistens mit dem Selbstbehalt. Sie bekommen also im Schadensfall nicht den gesamten Betrag ausgezahlt, sondern lediglich einen Teil, bei dem ein fester Betrag abgezogen wurde. Diesen müssen Sie selbst tragen – daher Selbstbehalt.

Es gibt aber nicht nur Tarife mit dieser Selbstbeteiligung. Viele Anbieter verlangen eine etwas höhere Prämie, verzichten im Gegenzug aber auf den Selbstbehalt. Dafür müssen Sie sich keine Sorgen im Schadensfall machen, weil alle Kosten übernommen werden.

Die Stiftung Warentest empfiehlt auch gemäß diesem Video, dass Sie sich nach einer Versicherung ohne Selbstbehalt umschauen sollten.


Unabhängig vom Karteneinsatz: Gibt es das?

kreditkarte mit reiserücktrittversicherungEine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung bietet in manchen Fällen erst dann einen Versicherungsschutz, wenn die Reise auch mit der Karte gebucht wurde. Die alternative Option ist die Zahlung von mindestens 50 % des Reisepreises mit der Kreditkarte.

Bei anderen Karten spielt es wiederum keine Rolle, wie Sie Ihre Reise(n) bezahlen. Generell verlangen die günstigen und kostenfreien Kreditkarten eher, dass die Reise auch über die Karte gebucht wird. Dadurch werden zusätzliche Einnahmen generiert, die nicht in Form von Gebühren erhoben werden.

Grundsätzlich weisen die Anbieter aber klar darauf hin, ob es eine solche Beschränkung gibt. In der Praxis gibt es viele Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung, bei denen der Versicherungsschutz unabhängig vom Karteneinsatz greift. Werfen Sie dafür einfach einen Blick in die Vertragsbedingungen.

PRAXISTIPP

Prüfen Sie vor der Reisebuchung unbedingt, ob Ihre Kreditkarte für einen wirksamen Versicherungsschutz zum Einsatz kommen muss.


Kostenlose Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung möglich?

Wie Sie bereits in unserem Vergleich gesehen haben, müssen es nicht immer die teuren Anbieter sein, wenn Sie auf der Suche nach einer Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung sind. Sogar zwei Anbieter, die wir genauer vorgestellt haben, bieten eine kostenlose Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung an. Häufig ist dafür allerdings Vorsicht bei den Ratenzahlungsoptionen und den Zinssätzen geboten. Natürlich versuchen die Anbieter die fehlenden monatlichen und jährlichen Gebühren anderweitig zu kompensieren. Daher haben kostenfreie Kreditkarten häufig höhere Sollzinssätze.

Für weitere kostenlose Kreditkarten können Sie sich auch unseren Kreditkartenvergleich für Karten ohne Girokonto ansehen.

PRAXISTIPP

Sorgen Sie dafür, dass kostenlose Kreditkarten mit einem hohen Zinssatz immer fristgerecht ausgeglichen werden. Sogar ein günstiger Ratenkredit bei einem anderen Anbieter ist eine denkbare Option.


Voraussetzungen für Kostenerstattung bei Reiserücktritt

Reiserücktritt
Bei jeder Reiserücktrittsversicherung gibt es bestimmte Vorraussetzungen!

Bevor Sie hier die wesentlichen Tipps von uns erhalten, möchten wir darauf hinweisen, dass die individuellen Versicherungsbedingungen nie gleich gestaltet sind. In der Praxis können Ihnen also mehr oder weniger Pflichten bei der Schadensmeldung auferlegt werden. Im Zweifel gelten die von Ihnen unterschriebenen Bedingungen.

Wie bei jedem Versicherungsfall gilt: Dokumentation ist das A und O. Sie müssen Ihrem Versicherer nachweisen, warum Sie die Reise nicht antreten konnten und welche Kosten dabei entstanden sind.

Der häufigste Grund für den Nichtantritt oder Abbruch einer Reise ist die Krankheit von Ihnen oder einem nahen Angehörigen. Eine ärztliche Bescheinigung ist daher das Minimum, was Sie benötigen. Egal ob von einem inländischen Arzt oder einem Mediziner in der Urlaubsdestination. Einige Versicherungen lassen sich übrigens mit Unterschrift der Police auch eine Befreiung von der Verschwiegenheitspflicht des Arztes unterschreiben. Dieser darf der Versicherung dann Auskunft über die genaue Erkrankung und Ihre Reisefähigkeit geben.

Wenn der Grund des Reiserücktritts hinreichend dokumentiert ist, müssen Sie nachweisen, welche Kosten Ihnen dadurch entstanden sind. Möglicherweise erhalten Sie einen Teil der Kosten vom Reiseveranstalter zurück. Dann können Sie natürlich nur den verbleibenden Teil bei der Versicherung geltend machen. Auch Kosten für Transport, Korrespondenz, Rückreise, Mietwagen und viele mehr können Sie bei der Versicherung einreichen. Heben Sie einfach die Belege auf und erläutern Sie, warum der Posten mit dem Reiserücktritt in Verbindung steht.

Essenziell wichtig für einen aktiven Versicherungsschutz ist die fristgerechte Zahlung der Prämien. Bleiben diese aus, muss die Versicherung mitunter nicht zahlen. Daher gilt die Faustregel: „Wenn Sie die Prämie nicht rechtzeitig bezahlen gelten Sie solange als unversichert.“

Zusammenfassend für Sie:
  • Dokumentieren Sie den Grund des Reiseabbruchs.
  • Sammeln Sie alle Belege.
  • Zahlen Sie die Beiträge!

Gepäckverlust auch abgedeckt?

Eines der größtmöglichen Ärgernisse im Urlaub ist der Gepäckverlust. Dieser belastet nicht nur die Nerven, sondern auch die Urlaubskasse. Eine beruhigende Information vorweg. Die meisten Koffer werden nach wenigen Tagen wieder aufgefunden und an den Bestimmungsort nachgesendet. Außerdem wappnen Sie sich mit dem „Querpacken“ von Kleidung dem Verlust eines Gepäckstückes.

Da der Wert eines Koffers samt Inhalt jedoch häufig nicht sonderlich hoch ist, schließen viele Reiserücktrittsversicherungen den Kofferverlust ebenfalls mit ein. Realistisch gesehen brauchen Sie diesen aber kaum. Zum einen bleibt Gepäck selten dauerhaft verschwunden, zum anderen ist bei einem Verlust am Flughafen die Airline verantwortlich und haftet für den Schaden.

HINWEIS
In den meisten Fällen übernimmt die Fluggesellschaft den Schaden durch Gepäckverlust. Sie sind daher auch ohne eine Gepäckversicherung gegen das Gröbste abgesichert.

gepäckverlust versicherung


Reisekrankenversicherung sinnvoll?

Eine Reisekrankenversicherung ist dagegen absolute Pflicht bei jeder Auslandsreise. Die Behandlung im Ausland oder der Rücktransport in das Heimatland können schnell mehrere Tausend Euro betragen. Dabei sind sowohl eine ärztliche Behandlung als auch der Transport und der Krankenhausaufenthalt abgedeckt. Die Versicherung übernimmt auch dann, wenn Sie den Betrag im Voraus ausgelegt haben. Besonders in Ländern außerhalb der EU werden Ärzte bar bezahlt. Sie können den Beleg dann einfach bei der Reisekrankenversicherung einreichen.

Sie können sich im Übrigen nicht darauf verlassen, dass Ihre inländische Krankenversicherung für die Kosten eines Besuchs bei ausländischen Ärzten aufkommt. Es werden ausschließlich die Behandlungskosten bis zu den Deutschen Regelsätzen übernommen. Alles darüber müssten Sie ohne separate Versicherung selbst zahlen. Noch dazu ist eine Reisekrankenversicherung sehr günstig. Viele Anbieter verlangen weniger als 20 Euro pro Jahr.

Hier im Video können Sie außerdem einen Eindruck davon bekommen, wie wichtig die Versicherung in der Praxis ist.


Die Unterschiede: Visa oder Mastercard

MastercardDer womöglich größte Unterschied zwischen Visa und Mastercard ist deren Name. Beide Bezahlsysteme ähneln sich sehr stark und funktionieren vom Prinzip her gleich. Die weltweite Akzeptanz ist ebenfalls bei beiden Kartentypen auf einem Niveau. Viel entscheidender als die Frage nach dem Kartenanbieter ist die Wahl der Bank.

Diese legt nämlich die Konditionen der Karte fest und entscheidet darüber, wie günstig oder teuer ein Angebot ist. Die Bank legt ebenfalls fest, welcher Kartentyp ausgegeben wird. Sie können daher nur bedingt entscheiden, was für eine Kreditkarte Sie bekommen.

Anders als bei Diners Club oder American Express können Sie auch keine Kreditkarte von Visa oder Mastercard direkt erhalten. Die Unternehmen arbeiten ausschließlich mit anderen Unternehmen zusammen und vertreiben keine Kreditkarten an Endverbraucher.

Hinweis: Selbst die Notrufnummer 116 116 zur Sperrung der Karte bei Verlust oder Diebstahl ist bei Visa und Mastercard identisch.


Gibt es einen Test von Stiftung Warentest und anderen?

Einen vollständigen Test von Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung hat die Verbraucherorganisation Stiftung Warentest nicht vorgenommen. In einem Artikel gehen die Tester jedoch darauf ein, dass besonders bei Reiserücktrittsversicherungen in Kombination mit Kreditkarten genau zu prüfen ist, welche Leistungen angeboten werden. In dem entsprechenden Fall bezahlte die Versicherung lediglich die Rückflugkosten eines Ehepaares, kam aber nicht für die Kosten der Reise selbst auf.

Hier finden Sie den vollständigen Artikel: Link

Auch haben vereinzelt noch andere Magazine Stellung bezogen. Die Empfehlung liest sich ähnlich der der Tester der Stiftung Warentest. Sie sollten genau prüfen, ob eine Kreditkarte mit integrierten Versicherungsleistungen Ihren Bedürfnissen entspricht und Sie optimal absichert. Dies ist nicht unmöglich, sollte aber vorab kalkuliert werden.

Zusätzlich wird das Thema der Reisebuchung mit der Kreditkarte zum Erhalt des Versicherungsschutzes thematisiert. Wir sind bereits weiter oben darauf eingegangen.

Test Stiftung Warentest
Die Zeitschrift Finanztest gehört zum Verbund der Stiftung Warentest!

ADAC Kreditkarte zu empfehlen?

Die „gelben Engel“ sind nicht nur als Pannenhelfer unterwegs. Der ADAC bietet derzeit gleich drei verschiedene Kreditkartenoptionen an. Dazu zählen die Pakete „Reise“, „Sparen“ und „Schutz“. Besonders interessant ist für uns natürlich das Reisepaket, welches für 5,90 Euro angeboten wird. Aktuell ist die Karte sogar im ersten Jahr komplett kostenlos. Der erste Baustein des Reisepaketes ist eine Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung. Zudem erhalten sind:

  • Auslandskrankenschutz
  • Haftpflichtversicherung für Mietwagen im Ausland
  • Reise-Rechtsschutzversicherung für Mietwagen
  • Reise-Vertrags-Rechtsschutzversicherung
  • Verkehrsmittel-Unfallversicherung

Sie sehen also, dass auch hier das Angebot vielfältig ist und Sie auf Reisen umfangreich absichert. Zudem gilt die Karte auch gleichzeitig als ADAC Mitgliedskarte. Bei den Rückzahlungsoptionen geht es außerdem ganz um Flexibilität. Sie können sowohl Prozentsätze des Kartensaldos als auch festgelegte Beträge ausgleichen und behalten somit immer die Kontrolle über Ihre Finanzen. Mit 12,95 % effektivem Jahreszins steht die ADAC Kreditkarte anderen Anbietern in nichts nach.

Wenn Sie alle Pakete auf Ihrer Kreditkarte aktivieren möchten, zahlen Sie statt 14,70 Euro übrigens nur 9,90 Euro pro Monat als Kombipreis.


Kreditkarte von DKB, Sparkasse & Volksbank zu empfehlen?

Sparkasse Reiserücktrittsversicherung credit cardNeben einigen unbekannten und teilweise exotischen Anbietern von Kreditkarten mit Reiseversicherung wird es jetzt Grundsolide. Sparkassen, Volksbanken sind weitestgehend verschont von Krisen und bereits lange im Geschäft. Diese Banken sind der Inbegriff solider und fairer Angebote. Ein Nachteil von Sparkassen und Volksbanken sind immer wieder hohe Gebühren durch das teure Filialnetz. Wir werfen einen abschließenden Blick auf die Kreditkarten dieser Banken, um zu klären, ob auch hier die Gebühren Ihnen als Kunden den Spaß verderben.

Bei Sparkassen und Volksbanken schauen wir uns beispielhaft die Angebote aus Hannover an, weil jede regionale Bank leicht unterschiedliche Produkte im Portfolio hat.

Die Sparkasse Hannover bietet mit der Gold-Kreditkarte für 7 Euro pro Monat tatsächlich ein konkurrenzfähiges Modell mit Reise- und Komfortpaket. Kunden unter 29 Jahren zahlen sogar nur die Hälfte. Was hier beinahe einzigartig ist: Sie können sich aussuchen, ob Sie eine Visa oder Mastercard erhalten möchten. Bei Kartenverlust im Ausland ist die Notfallkarte für die kurzfristige Bargeldversorgung sogar kostenlos. Auf dem eigenen Reiseportal der Sparkasse gibt es bei einer Buchung außerdem 5 % Cashback.

Während der Reise, egal wo Sie gebucht haben, sind Sie mit einer Reiserückritts- und Reiseabbruchversicherung ausgestattet. Ein Kfz-Schutzbrief ist ebenfalls im Leistungsumfang enthalten. Die Sparkasse liefert also ein stimmiges und faires Angebot, dass sich hinter Kreditkarten von Direktbanken nicht verstecken muss.

Für 6,50 Euro pro Monat bekommen Sie auch bei der Hannoverschen Volksbank eine Gold-Kreditkarte. Hier sind Sie ebenfalls flexibel bei der Wahl zwischen Visa und Mastercard. Neben den Basisleistungen liefert auch das Angebot der Volksbank einen umfassenden Versicherungsschutz.

Folgende Versicherungen sind in der Gold-Edition enthalten:

  • Auslandsreise-Krankenversicherung
  • Reise-Service-Versicherung
  • Reiserücktrittskosten-/Reiseabbruch-Versicherung
  • Verkehrsmittel-Unfallversicherung
  • Auslands-Schutzbrief-Versicherung

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren: