Heute stellen wir 4 Interactive Brokers Alternativen vor.  Der in Greenwich, Connecticut ansässige Online-Broker Interactive Brokers ist bereits seit 44 Jahren global aktiv und tätigt etwa 2,5 Millionen Transaktionen täglich. Beliebt ist er insbesondere bei institutionellen Kunden und professionellen Vieltradern.

Interactive Brokers Alternativen

Als Interactive Brokers Alternative eignen sich folgende Broker

Interactive Brokers befindet sich gerade im Umbruch. So  wurde die  für Europa zuständige Niederlassung IB-Lux kürzlich durch zwei Investmentfirmen ersetzt. Höchste Zeit also für deren Kunden, sich nach einer brauchbaren Alternative umzuschauen.

CapTrader

Der seit zwölf Jahren marktaktive Düsseldorfer Online-Broker CapTrader lässt sich in vielerlei Hinsicht mit Interactive Brokers vergleichen. CapTrader genießt insbesondere bei erfahrenen, professionellen Vieltradern einen guten Ruf. Dies dürfte dem Umstand geschuldet sein, dass CapTrader internationales Trading mit über 1,2 Millionen Anlagemöglichkeiten offeriert. Ob Aktien, Optionen, Futures, Forex, ETFs, Warrants, Anleihen oder Fonds – es gibt praktisch keine Art von Wertpapierhandel, den CapTrader nicht betreibt.

captrader gmbh
Captrader
Wir beurteilen Captrader als einen herausfordernden Broker für Vieltrader und professionelle Händler. Die bestehenden Captrader Erfahrungen legen jedoch nahe, dass Händler mit dem entsprechenden Background sowohl mit dem Service als auch mit dem Leistungsangebot sehr zufrieden sind. Insbesondere das große Angebot an Wertpapieren, Handelsplätzen und Weiterbildungsmöglichkeiten überzeugt uns von diesem Anbieter. Anfänger sind unserer Meinung nach bei Captrader nicht gut aufgehoben.
Wir beurteilen Captrader als einen herausfordernden Broker für Vieltrader und professionelle Händler. Die bestehenden Captrader Erfahrungen legen jedoch nahe, dass Händler mit dem entsprechenden Background sowohl mit dem Service als auch mit dem Leistungsangebot sehr zufrieden sind. Insbesondere das große Angebot an Wertpapieren, Handelsplätzen und Weiterbildungsmöglichkeiten überzeugt uns von diesem Anbieter. Anfänger sind unserer Meinung nach bei Captrader nicht gut aufgehoben. Weniger anzeigen

Vorteile & Nachteile auf einen Blick:

Vorteile

  • Zehn nationale und weit über 100 internationale Handelsplätze
  • Transparentes Gebührenmodell
  • Sonderkonditionen ab 1.000 Kontrakten

Nachteile

  • Keine Sparplanangebote
  • Gebühr bei sechs deutschen Börsen: 0,1 Prozent des Handelsvolumens pro Trade
  • Abgeltungssteuer wird nicht automatisiert abgeführt

Lynx

Bei den Interactive Brokers Alternativen darf auch Lynx nicht fehlen. Der niederländische Broker Lynx gewährt den Zugang zu 130 Märkten in 30 Ländern aus Europa, Amerika und Asien. Lynx ist damit vornehmlich für global operierende Investoren, Anleger und Intensivtrader interessant.  40 verschiedener Ordertypen werden bei Lynx über eine stabile Multiplattform von unterwegs via App oder aber per Multiscreen  von zu Hause aus durchgeführt. Lynx bietet alle gängigen Assetklassen an von Aktien über ETFs, Optionen und Futures bis hin zu CFD, Forex und Zertifikaten.

5 Lynx Alternativen
Lynx
Wir empfinden das Angebot von Lynx als sehr umfangreich und durchaus attraktiv. Jedoch sollten Sie sich fragen, welche Kategorie Anleger Sie sind. Erfahrene Langfristanleger können bei Lynx genauso ein zu Hause finden, wie regelmäßige Trader. Für Einsteiger an der Börse kann dieser Broker jedoch schnell zu komplex wirken und den Blick auf das Wesentliche verstellen.
Wir empfinden das Angebot von Lynx als sehr umfangreich und durchaus attraktiv. Jedoch sollten Sie sich fragen, welche Kategorie Anleger Sie sind. Erfahrene Langfristanleger können bei Lynx genauso ein zu Hause finden, wie regelmäßige Trader. Für Einsteiger an der Börse kann dieser Broker jedoch schnell zu komplex wirken und den Blick auf das Wesentliche verstellen. Weniger anzeigen

Vorteile & Nachteile auf einen Blick:

Vorteile

  • Mobile Trading App
  • kostenloses Aktien-Demokonto
  • kostenlose Depoteröffnung und Depotführung

Nachteile

  • Nichtkunden können Demokonto-Handelsaktivitäten nicht speichern
  • Aktien- und ETF-Handel ab 5,80 € pro Order (deutsche Handelsplätze)
  • Depoteröffnung erst ab 3.000 Euro Ersteinzahlung

FXFlat

FXFlat ist ein auf das beratungslose Wertpapiergeschäft spezialisierter Online-Broker der Frankfurter flatexDEGIRO Bank AG.  FXFlat ist besonders rührig bei der Neukundengewinnung. So initiiert FXFlat fortlaufend zeitlich limitierte Rabattaktionen für Einsteiger wie beispielsweise den zeitlich befristeten Erlass  der Depotgebühr. Zudem bietet FXFlat mit Meta Trader und Trader Workstation zwei preislich sehr unterschiedliche Gebührenmodelle  – je eines für Gelegenheits- und Vieltrader.

FXFlat
FXFlat
Für Trader ist FXFlat eine gute Wahl. Es besteht die Möglichkeit zum Handel von CFDs, Forex und Futures. Man erhält Zugang zur Trader Workstation mit vielfältigen Funktionen. ETF Anleger können mit dem Angebot jedoch vermutlich nicht so viel anfangen.Mehr anzeigen
Für Trader ist FXFlat eine gute Wahl. Es besteht die Möglichkeit zum Handel von CFDs, Forex und Futures. Man erhält Zugang zur Trader Workstation mit vielfältigen Funktionen. ETF Anleger können mit dem Angebot jedoch vermutlich nicht so viel anfangen. Weniger anzeigen

Vorteile & Nachteile auf einen Blick:

Vorteile

  • Trading App
  • Über 4.000 ETF- und Fondssparpläne
  • Kostenfreie Kontoführung ohne Inaktivitätsgebühren
  • Gebührenfreier Depotübertrag

Nachteile

  • Negativzinsen
  • Orderkosten bei deutschen Börsen mindestens 7,90 €
  • 0,1 % Depotgebühren auf den Kurswert

eToro

Natürlich gehört auch Etoro zu den Interactive Brokers Alternativen. Etoro ist ein israelischer, global operierender Online-Broker mit rund 25 Millionen Kunden in 140 Ländern. EToro bezeichnet sich selbst als eines der weltweit führenden sozialen Investmentnetzwerke und das hat seinen Grund. Bei eToro profitieren Anleger von der Schwarmintelligenz anderer Trader, denn eToro ermöglicht das Kopieren der Tradingstrategien erfolgreicher Trader. Damit eignet sich eToro ideal für Anleger, die weder Zeit noch Lust haben, sich ständig über die Feinheiten des Börsengeschehens schlau zu machen.

etoro erfahrungen meinungen
Etoro
Wir halten Etoro für eine solide Tradingplattform mit allen Vor- und Nachteilen. Sicherlich gibt es kein komplett kostenfreies Handeln, weil Auszahlungs- oder Lagerkosten anfallen. Dennoch handelt es sich um einen soliden Broker, der unter staatlicher Aufsicht agiert. Auch Kryptowährungen sind hier handelbar. Das Etoro Depot im Quick-Check:

  • keine Depotgebühren
  • Aktien und Kryptowährungen können gehandelt werden
  • relativ hoher Spread
Risikohinweis: Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von der eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist einem Risiko ausgesetzt.
Wir halten Etoro für eine solide Tradingplattform mit allen Vor- und Nachteilen. Sicherlich gibt es kein komplett kostenfreies Handeln, weil Auszahlungs- oder Lagerkosten anfallen. Dennoch handelt es sich um einen soliden Broker, der unter staatlicher Aufsicht agiert. Auch Kryptowährungen sind hier handelbar. Das Etoro Depot im Quick-Check:

  • keine Depotgebühren
  • Aktien und Kryptowährungen können gehandelt werden
  • relativ hoher Spread
Risikohinweis: Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von der eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist einem Risiko ausgesetzt. Weniger anzeigen

Vorteile & Nachteile auf einen Blick:

Vorteile

  • kostenloses Demo-Trading-Konto
  • Einsteiger-freundliche Benutzeroberfläche
  • Social Trading
  • Keine Ordergebühren oder Preisfallen

Nachteile

  • 1 % Gebühr bei Kryptotrades
  • Inaktivitätsgebühren
  • Temporäre Aussetzung des Handels möglich

Flatex

Mit 2 Millionen Kunden und rund 100 Millionen Transaktionen alleine im letzten Jahr zählt Flatex zu den führenden Online-Brokern sowohl in Deutschland als auch international. Flatex bietet sowohl einen integrierten Börsenhandel als auch einen außerbörslichen Direkthandel. Getradet wird bei Flatex mit über einer Million Wertpapiern wie etwa Optionsscheinen, Zertifikaten, Fonds sowie ETFs mit 17 Emittenten. Der Handel erfolgt bei Flatex über eine kostenlose Trading-App für Smartphone und Tablet.

Flatex Kosten gebühren
Flatex
Auf der Kostenseite schlägt sich Flatex unserer Meinung nach sehr gut. Die Orderkosten unterbieten die vieler anderer Anbieter. Insbesondere bei größeren Depots werden die Depotführungsgebühren jedoch schnell schmerzhaft.
Auf der Kostenseite schlägt sich Flatex unserer Meinung nach sehr gut. Die Orderkosten unterbieten die vieler anderer Anbieter. Insbesondere bei größeren Depots werden die Depotführungsgebühren jedoch schnell schmerzhaft. Weniger anzeigen

Vorteile & Nachteile auf einen Blick:

Vorteile

  • Neukundenaktionen mit bis zu 2 Jahren Depotgebührenbefreiung
  • Über 4.000 ordergebührenfreie ETF- und Fondssparpläne
  • 190 ETFs und über 40 Fonds ohne Transaktionsentgelt

Nachteile

  • 0,5 % Negativzins
  • 5,90 € pro Order plus Handelsplatzgebühr
  • 0,1 % Wertpapierdepotgebühren
  • Insgesamt recht hohe Gebühren

FAZIT

Kommen wir nun zum Fazit unseres Beitrags zu den besten Interactive Brokers Alternativen. Trader, die Wert auf ein umfangreiches Portfolio an Anlageklassen legen sind bei Lynx und Flatex gut aufgehoben. EToro empfiehlt sich für Gelegenheitstrader, die weder viel Zeit noch viel Geld für´s  Traden investieren wollen. FXFlat ist mit seinen Rabattaktionen vor Allem für Neueinsteiger interessant. Vieltrader dagegen fahren mit CapTrader am besten.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren: