Neo Broker Vergleich 2021

In unserem Neo Broker Vergleich möchten wir Ihnen einen Überblick der aktuellen Broker geben und Ihnen alle wichtigen Daten für Ihre Auswahlentscheidung liefern. Schließlich ist an den Neo Brokern kaum noch ein Vorbeikommen. Die Anbieter sind günstig, einfach zu bedienen und locken täglich neue Anleger an die Börse. So können noch mehr Menschen von ETFs und Aktien profitieren und ihr Vermögen sinnvoll anlegen.


Unser Neo Broker Vergleich

Grundlegend für einen Neo Broker Vergleich sind die Kriterien, die wir uns von den einzelnen Anbietern anschauen. Zum einen legen wir dabei natürlich Wert auf die Kosten. Wir prüfen also, ob der Anbieter kostenfrei arbeitet oder wie hoch die anfallenden Kosten sind. Darüber hinaus ist das Leistungsspektrum der Broker erwähnenswert. Die handelbaren Wertpapiere, Handelsplätze oder die Verfügbarkeit von Sparplänen wird hier von uns geprüft. Abschließend spielen die Möglichkeit für Depotüberträge und das Vorhandensein von Negativzinsen eine Rolle.

Auf einen Vergleich der Ordertypen oder des deutschen Steuerreportings verzichten wir in diesem Fall. Alle verglichenen Neo Broker führen selbstständig deutsche Kapitalertragssteuer ab und ermöglichen das Einrichten eines Freistellungsauftrages. Alle wesentlichen Ordertypen sind bei jedem der Broker zu finden.

Empfehlung
Kosten
1 EUR pro Order
 4 EUR pro Order
0,00 EUR
2,99 EUR pro Monat
0,00 EUR
Wertpapiere
Aktien, ETFs, Kryptowährungen, Optionsscheine und Zertifikate
Aktien, Anleihen, Fonds, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine
Aktien, ETFs, Kryptowährungen, Optionsscheine und Zertifikate
Aktien, Fonds, ETFs, Kryptowährungen
Aktien, ETFs, Zertifikate, Optionsscheine, ETCs, Kryptowährungen
Handelsplätze
L&S Exchange, B2C2
Xetra, Tradegate, L&S, Direkthandel ...
Gettex
Gettex, Xetra
L&S, Quortix, Tradegate
Sparpläne
mehr als 4.000 Aktien und ETF Sparplänre
Bis zu 1.000 Wertpapiere - hauptsächlich ETFs
Ca. 250 Wertpapiere
Mehrere hundert ETFs und Aktien
keine
Kosten pro Sparplan
0,00 EUR
0,2 %, mind 0,80 EUR
0,00 EUR
0,00 EUR
-
Technik
App (Native)
Desktop
Desktop, App (Native)
 Desktop, App (Native)
Mobil (Responsive), Desktop
Depotüberträge
beidseitig möglich
beidseitig möglich
Keine Eingänge, Ausgänge nur bei Depotauflösung
beidseitig möglich
Nur ausgehende Überträge
Negativzinsen
NEIN
0,5 % p. a. (nach Freibetrag)
NEIN
NEIN
0,50 %
Empfehlung
Kosten
1 EUR pro Order
Wertpapiere
Aktien, ETFs, Kryptowährungen, Optionsscheine und Zertifikate
Handelsplätze
L&S Exchange, B2C2
Sparpläne
mehr als 4.000 Aktien und ETF Sparplänre
Kosten pro Sparplan
0,00 EUR
Technik
App (Native)
Depotüberträge
beidseitig möglich
Negativzinsen
NEIN
Kosten
 4 EUR pro Order
Wertpapiere
Aktien, Anleihen, Fonds, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine
Handelsplätze
Xetra, Tradegate, L&S, Direkthandel ...
Sparpläne
Bis zu 1.000 Wertpapiere - hauptsächlich ETFs
Kosten pro Sparplan
0,2 %, mind 0,80 EUR
Technik
Desktop
Depotüberträge
beidseitig möglich
Negativzinsen
0,5 % p. a. (nach Freibetrag)
Kosten
0,00 EUR
Wertpapiere
Aktien, ETFs, Kryptowährungen, Optionsscheine und Zertifikate
Handelsplätze
Gettex
Sparpläne
Ca. 250 Wertpapiere
Kosten pro Sparplan
0,00 EUR
Technik
Desktop, App (Native)
Depotüberträge
Keine Eingänge, Ausgänge nur bei Depotauflösung
Negativzinsen
NEIN
Kosten
2,99 EUR pro Monat
Wertpapiere
Aktien, Fonds, ETFs, Kryptowährungen
Handelsplätze
Gettex, Xetra
Sparpläne
Mehrere hundert ETFs und Aktien
Kosten pro Sparplan
0,00 EUR
Technik
 Desktop, App (Native)
Depotüberträge
beidseitig möglich
Negativzinsen
NEIN
Kosten
0,00 EUR
Wertpapiere
Aktien, ETFs, Zertifikate, Optionsscheine, ETCs, Kryptowährungen
Handelsplätze
L&S, Quortix, Tradegate
Sparpläne
keine
Kosten pro Sparplan
-
Technik
Mobil (Responsive), Desktop
Depotüberträge
Nur ausgehende Überträge
Negativzinsen
0,50 %

Trade Republic

Bei Trade Republic handelt es sich um den ältesten Neo Broker in Deutschland, der es zu nachhaltigem Erfolg geschafft hat. Im Jahr 2019 ging das Unternehmen an den Start und bat den Handel mit Wertpapieren für konsequent 1 Euro an. Das hat sich seitdem nicht geändert. Sparpläne sind aber sogar vollkommen kostenfrei und können bis 5.000 Euro ausgeführt werden. Praktisch wird also auch die geringe Gebühr überflüssig. Trade Republic bietet eine breite Auswahl an Wertpapieren und führt die Orders zu gängigen Konditionen aus. Einziger Nachteil kann aus Sicht einiger Anwender die App sein. Dabei geht es weniger um die App selbst, sondern um die fehlende Alternative. Bei diesem Anbieter sind Sie vollkommen auf die mobile Anwendung angewiesen. Ob Ihnen dies zusagt oder nicht, müssen Sie selbst entscheiden.

Trade Republic

Kosten 1 EUR pro Order
Wertpapiere Aktien, ETFs, Kryptowährungen, Optionsscheine und Zertifikate
Handelsplätze L&S Exchange, B2C2
Sparpläne mehr als 4.000 Aktien und ETF Sparplänre
Kosten pro Sparplan 0,00 EUR
Technik App (Native)
Depotüberträge beidseitig möglich
Negativzinsen (auf Verrechnungskonto) NEIN

Smartbroker

Während sich Trade Republic besonders durch seine Sparpläne bemerkbar macht, geht es beim Smartbroker vorwiegend um Einmalanlagen. Denn ab einem Ordervolumen von 500 Euro wird es interessant. Über die Handelsplattform Gettex (zugehörig zu L&S) entfallen ab dieser Wertschwelle die Ordergebühren. Sie handeln dann kostenfrei. Für größere Anlagesummen kann sich der Smartbroker also als sinnvolle Option herausstellen. Bedenken Sie aber auch, dass bei diesem Broker 0,5 % Negativzinsen auf Ihr Verrechnungskonto anfallen können. Dies passiert allerdings erst dann, wenn der Betrag 15 % Ihres Depotwertes übersteigt.

Obwohl Smartbroker wirklich interessant für Einmalkäufe ist, sind die Kosten für Sparpläne bei anderen Anbietern günstiger. Trotzdem sind 0,2 % der Sparrate oder mindestens 80 Cent im Vergleich zu vielen anderen Filial- oder Direktbanken immer noch sehr günstig. Liebhaber von großen Bildschirmen kommen hier außerdem wieder auf ihre Kosten. Denn Smartbroker funktioniert aktuell nur als Desktopanwendung.

Kosten  4 EUR pro Order
Wertpapiere Aktien, Anleihen, Fonds, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine
Handelsplätze Xetra, Tradegate, L&S, Direkthandel …
Sparpläne Bis zu 1.000 Wertpapiere – hauptsächlich ETFs
Kosten pro Sparplan 0,2 %, mind 0,80 EUR
Technik Desktop
Depotüberträge beidseitig möglich
Negativzinsen (auf Verrechnungskonto) 0,5 % p. a. (nach Freibetrag)

Gratisbroker / finanzen.net zero

Der Gratisbroker war bisher eine weitere Möglichkeit, kostenfrei Wertpapiere zu handeln und zählte ebenfalls zu den Neo Brokern. In unserem Neo Broker Vergleich werden wir allerdings den neuen Namen des Brokers verwenden. Es handelt sich dabei um finanzent.net zero. Im Laufe des Jahres 2021 hat finanzen.net Gratisbroker übernommen und führt das Angebot jetzt weiter. Dieses Angebot umfasst beispielsweise den kostenfreien Wertpapierhandel, kostenlose ETF-Sprpläne und keine Depotgebühren. Zudem können Sie viele verschiedene Wertpapiere sowie Kryptowährungen handeln. Allerdings haben Sie bei Ihren Transaktionen ein Mindestvolumen von 500 Euro. Eine Ausnahme hiervor sind Sparpläne jeglicher Art.

Eine Besonderheit dieses Neo Brokers ist zweifelsfrei die Einbettung in die Informationswelt von finanzen.net. Die Informationsseite ist nämlich direkt mit dem Depot verknüpft. Sie können sich also über Wertpapiere informieren und bei einem positiven Ergebnis direkt handeln. Praktisch an dem Depot ist, dass es sowohl per App als auch im regulären Browser nutzbar ist. Damit müssen Sie sich nicht entscheiden, wie Sie auf Ihr Depot zugreifen wollen.

Kosten 0,00 EUR
Wertpapiere Aktien, ETFs, Kryptowährungen, Optionsscheine und Zertifikate
Handelsplätze Gettex
Sparpläne Ca. 250 Wertpapiere
Kosten pro Sparplan 0,00 EUR
Technik Desktop, App (Native)
Depotüberträge Keine Eingänge, Ausgänge nur bei Depotauflösung
Negativzinsen (auf Verrechnungskonto) NEIN

Scalable Capital

Besonders in den letzten Monaten hat sich Scalable Capital sehr aktiv gezeigt und konnte viele Kunden und Kundinnen gewinnen. Dieser Neo Broker bietet nicht nur ein Wertpapierdepot an. Sie können Scalable auch nutzen, um Ihr Vermögen verwalten zu lassen, anstatt selbst aktiv zu werden. Scalable unterscheidet bei seinen Angeboten zwischen:

  • Brokerage
  • Krypto
  • Vermögensverwaltung
  • Zinsprodukte

Für alle Strategien und Anlageformen liefert Scalable damit mögliche Lösungsansätze. Für das Wertpapierdepot bei Scalable Capital gibt es verschiedene Modelle. Wir schauen uns im Folgenden den Prime Broker an. Dieser gewährt Ihnen eine Tradingflatrate für eine monatliche Gebühr in Höhe von 2,99 EUR. Sie können diese Gebühr jährlich begleichen. Dafür handeln Sie alle Aktien, ETFs und Sparpläne ohne weiteren Aufpreis. Allerdings müssen die Aufträge ein Volumen von 250 Euro übersteigen. Bezüglich der Services steht Scalable den anderen Neo Brokern und auch etablierten Anbietern in Nichts nach. Neben der Web- und App-Anwendung erhalten Sie beispielsweise Realtime-Kurse und müssen sich nicht um die Deklaration Ihrer Gewinne in der Steuererklärung kümmern (vorausgesetzt Sie haben alle Daten hierfür angegeben).

Neo Broker Vergleich

Kosten 2,99 EUR pro Monat
Wertpapiere Aktien, Fonds, ETFs, Kryptowährungen
Handelsplätze Gettex, Xetra
Sparpläne Mehrere hundert ETFs und Aktien
Kosten pro Sparplan 0,00 EUR
Technik  Desktop, App (Native)
Depotüberträge beidseitig möglich (Regelungen)
Negativzinsen (auf Verrechnungskonto) NEIN

Just Trade

Das Erscheinungsbild von Just Trade und den übrigen Neo Brokern ähnelt sich durchaus. Der klare und einfache Aufbau scheint für diese Broker typisch. Bei Just Trade erwartet Sie einmal mehr ein kostenfreies und übersichtliches Depot. Sie zahlen weder für den Kauf noch für den Verkauf von Wertpapieren Gebühren. Allerdings sind keine Sparpläne möglich und auch die Anzahl an Handelsplätzen ist begrenzt. Jedoch hat Just Trade sein Angebot beispielsweise in Richtung Kryptowährungen erweitert. Sie können ausgewählte Produkte bereits bei Just Trade handeln.

Kosten 0,00 EUR
Wertpapiere Aktien, ETFs, Zertifikate, Optionsscheine, ETCs, Kryptowährungen
Handelsplätze L&S, Quortix, Tradegate
Sparpläne keine
Kosten pro Sparplan
Technik Mobil (Responsive), Desktop
Depotüberträge Nur ausgehende Überträge
Negativzinsen (auf Verrechnungskonto) 0,50 %

Was sind Neo Broker eigentlich?

Als Neo Broker wird eine neue Generation von Depotanbietern bezeichnet. Bisher wurden Wertpapierdepots in Deutschland häufig von Banken angeboten. Im letzten Jahrzehnt hatten Sie immerhin die Wahl zwischen einer Filialbank oder einer Direktbank. Direktbanken haben auch deshalb an Beliebtheit gewonnen, weil Sie günstiger als die Filialbanken waren. Mit den Neo Brokern haben jetzt jedoch alle bisherigen Depotanbieter Konkurrenz.

Denn „neu“ ist an diesen Brokern nicht nur der Umstand, dass sie keine Bank, sondern nur Vermittler sind. Vielmehr sind auch die Kosten drastisch gesunken. Während es vor wenigen Jahren keine kostenlosen Depots gab, ist dies jetzt Realität. Mehrere Neo Broker verlangen keine Gebühren für den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren. Dabei gibt es keine Hintertür und kein Kleingedrucktes. Sie finanzieren sich stattdessen mit Rückvergütungen der Handelsplätze und setzen ansonsten auf geringe Kosten ihrerseits. Ihnen als Kunde kann diese Entwicklung spürbar zugute kommen.

Damit wäre jedoch noch nicht die Frage geklärt, welcher Neo Broker was kann und wofür Sie das Angebot nutzen können. Aus diesem Grund nehmen wir in unserem Neo Broker Vergleich die bekanntesten Anbieter unter die Lupe.


Wie Sie Neo Broker für sich nutzen können

In unserem Neo Broker Vergleich konnten Sie einen Eindruck ausgewählter Anbieter bekommen. Wir möchten Ihnen darüber hinaus vorstellen, wie Sie diese Anbieter am besten für sich nutzen können. Denn nicht in jeder Situation muss ein Neo Broker die richtige Wahl sein. Wenn Sie beispielsweise bereits ein Wertpapierdepot besitzen, für das keine laufenden Kosten anfallen, ist ein Umzug des Depots kaum sinnvoll. Schließlich wissen Sie nicht, ob der Neo Broker wirklich alle Wertpapiere akzeptiert. Außerdem müssen Sie ja gar nicht Ihren Depotbestand übertragen – es kostet bei dem bisherigen Broker ja auch nichts.

Daher sind Neo Broker oft als Zweitdepot für unkomplizierte Fälle sinnvoll. Hier können Sie einfach das meiste Geld sparen. Wertpapiere hierhin zu übertragen macht aber nur im Ausnahmefall Sinn. Einige Anleger nutzen Neo Broker auch insofern, dass sie ihre Wertpapiere hier kaufen, aber auf ihr „eigentliches“ Depot übertragen. So bleibt der Kauf kostenfrei und alle Wertpapiere liegen in einem Depot. Allerdings entsteht bei dieser Strategie durchaus etwas Verwaltungsaufwand.

Nützlich können die Neo Broker mit einer guten App für mobile Händler sein. Wenn Sie beispielsweise aus beruflichen Gründen erst nach Börsenschluss zu Hause sind, können Sie einen Broker mit Trading App dazu Nutzen während ihrer Mittagspause entspannt Wertpapiere zu handeln. Denken Sie also immer daran, dass auch Ihr Broker zu Ihrem Leben passen sollte.


Neo Broker im Vergleich: Was sind die Nachteile?

Darüber hinaus sollten Sie bedenken, dass nicht alles Gold ist, was glänzt. Auch Neo Broker haben ihre Schwächen. Einige davon haben Sie bereits in unserem Neo Broker Vergleich sehen können. Beispielsweise ist die Produktauswahl häufig geringer, als bei anderen Brokern. Die niedrigen Gebühren zwingen die Neo Broker nämlich dazu, nur „unkomplizierte“ Aktien zu handeln. Viele verschiedene Handelsplätze, Direkthandel oder exotische Wertpapiere werden Sie hier also eher selten finden. Auch Services wie die Quellensteuerrückerstattung gibt es bei Neo Brokern für gewöhnlich nicht. Es handelt sich einfach um die „Basisversion“ eines Depots. Dafür erhalten Sie aber die günstigen Konditionen.

Auch aus diesem Grund nutzen Anleger Neo Broker vermehrt als zusätzliche Handelsplattformen, setzen aber nicht nur darauf. Der Trend geht also immer stärker zum Zweit- oder Drittdepot. Vielleicht finden Sie Ihres in unserer oben stehenden Aufstellung.

CjxzY3JpcHQgYXN5bmMgc3JjPSIvL3BhZ2VhZDIuZ29vZ2xlc3luZGljYXRpb24uY29tL3BhZ2VhZC9qcy9hZHNieWdvb2dsZS5qcyI+PC9zY3JpcHQ+CjxpbnMgY2xhc3M9ImFkc2J5Z29vZ2xlIgogICAgIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrIgogICAgIGRhdGEtYWQtZm9ybWF0PSJhdXRvcmVsYXhlZCIKICAgICBkYXRhLWFkLWNsaWVudD0iY2EtcHViLTA0NTM5NjkyOTMzNTI0ODMiCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI3MDE3NDYzMDUwIj48L2lucz4KPHNjcmlwdD4KICAgICAoYWRzYnlnb29nbGUgPSB3aW5kb3cuYWRzYnlnb29nbGUgfHwgW10pLnB1c2goe30pOwo8L3NjcmlwdD4K