Sollte man jetzt Aktien kaufen?

Sollte man jetzt Aktien kaufen oder lieber noch länger warten? Sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Anleger treiben immer wieder verschiedene Fragen um: Wann ist der richtige Zeitpunkt, um eine Aktie zu kaufen? Dabei müssen Sie nicht nur auf das Unternehmen selbst, sondern auch auf die wirtschaftliche Großwetterlage achten. Während einer Wirtschaftskrise fallen für gewöhnlich die Kurse der Aktien. Allerdings wissen Sie nie, ob die Kurse als Nächstes steigen oder noch weiter fallen. Daher möchten wir Ihnen einige Anregungen mit auf den Weg geben, wie Sie den richtigen Zeitpunkt zum Kauf einer Aktie finden.

Market Timing und die Schwierigkeiten: Jetzt oder später Aktien kaufen? 

Wenn Sie sich einen Kurschart anschauen, sehen Sie ohne Probleme, wo der beste Kurs zum Kauf oder Verkauf einer Aktie gewesen wäre. Allerdings kennen Sie die zukünftige Entwicklung nicht. Dennoch setzt das Konzept des Market Timings darauf, dass Sie den besten Zeitpunkt für Ihre Anlage finden können. Diese Talsohle der Kurse ist in der Praxis jedoch sehr schwer zu finden. Möglicherweise warten Sie ewig darauf, den besten Einstieg zu erwischen und verpassen selbigen dadurch.

Das grundlegende Konzept des Market Timings ist keinesfalls falsch. Es ist nur kaum möglich, es in die Realität zu übertragen. Die im Folgenden vorgestellte fundamentale Aktienanalyse greift Aspekte des Market Timings auf und ermöglicht Ihnen eine praxisnahe Einschätzung, ob Sie jetzt Aktien kaufen sollten.

Market Timing und die Schwierigkeiten (1)

Antizyklisches Handeln
Grundsätzlich erzielen Sie als Investor den höchsten Gewinn, wenn Sie bei geringen Kursen eine Aktie kaufen und sie bei hohen Kursen wieder verkaufen. Damit Sie diese Strategie anwenden können, müssen Sie jedoch korrekte Prognosen über die Entwicklung des Kurses treffen. Gleichzeitig haben bei stark gefallenen Kursen weniger Anleger ein Interesse an der Aktie. Möglicherweise gibt es aktuell schlechte Nachrichten. Hier sind Anleger gefordert antizyklisch zu handeln und nicht dann eine Aktie zu kaufen, wenn sie jeder haben will, sondern dann, wenn das Interesse gering ist.

Fundamentale Aktienanalyse und Value Investing

Erfolgversprechender als das Market Timing ist die sogenannte Fundamentalanalyse. Anleger versuchen dabei mithilfe von Kennzahlen den Wert eines Unternehmens zu bestimmen. Gekauft wird die Aktie erst dann, wenn Sie unterbewertet ist. Unterbewertet bedeutet, dass der Kurs zu dem eine Aktie gehandelt wird, geringer ist als der eigentliche Unternehmenswert. Sie können folglich Unternehmensanteile „im Sonderangebot“ kaufen. Sogenannte Value Investoren verwenden häufig zusätzlich eine Sicherheitsmarge. Sie bestimmen also einen gewissen Abstand zum fairen Kurs eines Unternehmens, damit sie einen Sicherheitspuffer haben.

Beträgt der faire Wert einer Aktie beispielsweise 100 Euro, kann ein Value Investor diese bei 90 Euro mit einem Sicherheitspuffer von 10 % kaufen. Entscheidend für den Kaufzeitpunkt sind hier nur der Kurs einer Aktie und deren Wert. Sobald der Kurs unter die selbst gesteckte Marke fällt, können Sie die Aktie kaufen. Äußere Einflüsse berücksichtigen Value Investoren dabei nicht weiter. Das Value Investing und die fundamentale Aktienanalyse sind langfristige Strategien, bei denen sich die Aktie auch erst nach einigen Jahren hin zu ihrem eigentlichen Wert bewegen kann.

Das beste Aktiendepot für Privatanleger
Wir zeigen in unserem Depot Vergleich das beste Aktiendepot für Privatanleger. Hier finden Sie unseren Beitrag: Depot Vergleich

Der beste Zeitpunkt zum Aktienkauf ist heute!

Ken Fischer, ein amerikanischer Inhaber einer Investmentfirma stellte bereits fest, dass die Zeit im Markt wichtiger ist, als das richtige Timing. Er fasste daher zusammen:

„Time in the Market beats Timing the Market“.

Viele Investmentprofis raten dazu, dass Sie immer dann Aktien kaufen sollten, wenn Sie gerade Geld zur Verfügung haben. Dabei sollten Sie natürlich nicht jede Aktie kaufen! Die Annahme, dass immer heute der beste Zeitpunkt zum Aktienkauf ist, trifft nicht auf jede Aktie zu. Aber die Aussage meint, dass Sie jeden Tag eine kaufenswerte Aktie finden können. Versteifen Sie sich daher nicht unbedingt auf eine bestimmte Aktie. Beobachten Sie beispielsweise mehrere Aktien und entscheiden Sie sich dann für diejenige, die ihnen gerade unterbewertet scheint. Das meiste Geld können Sie am Aktienmarkt verdienen, indem Sie sich in Geduld üben.

Sollte man jetzt Aktien kaufen (1)

Unser Fazit: langfristig denken!

Auf die Frage, ob Sie jetzt Aktien kaufen sollten können wir natürlich keine eindeutige Antwort geben. Nicht zuletzt hängt dies von der jeweiligen Aktie und Ihrer Strategie ab. Langfristig gibt es jedoch verschiedene Hinweise, dass es wichtiger ist, wie lange Sie am Aktienmarkt investiert sind. Wann genau Sie eine Aktie gekauft haben, ist eher zweitrangig. Legen Sie also Ihren Fokus auf qualitativ hochwertige Aktien und verfolgen eine langfristige Strategie. Dann ist der Einfluss des Kaufzeitpunktes einer Aktie tendenziell geringer.

CjxzY3JpcHQgYXN5bmMgc3JjPSIvL3BhZ2VhZDIuZ29vZ2xlc3luZGljYXRpb24uY29tL3BhZ2VhZC9qcy9hZHNieWdvb2dsZS5qcyI+PC9zY3JpcHQ+CjxpbnMgY2xhc3M9ImFkc2J5Z29vZ2xlIgogICAgIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrIgogICAgIGRhdGEtYWQtZm9ybWF0PSJhdXRvcmVsYXhlZCIKICAgICBkYXRhLWFkLWNsaWVudD0iY2EtcHViLTA0NTM5NjkyOTMzNTI0ODMiCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI3MDE3NDYzMDUwIj48L2lucz4KPHNjcmlwdD4KICAgICAoYWRzYnlnb29nbGUgPSB3aW5kb3cuYWRzYnlnb29nbGUgfHwgW10pLnB1c2goe30pOwo8L3NjcmlwdD4K

Tobias Baumann

Mein Name ist Tobias und ich beschäftige mich sowohl beruflich als auch in meiner Freizeit mit Geldanlage und Finanzen. Ich interessiere mich sowohl für Aktien, Fonds, ETFs als auch klassische Geldanlagen wie Festgeld oder Tagesgeld. Auf finanz-markt.com schreibe ich über meine Erfahrung und informiere über Neuigkeiten aus der Finanzbranche.