Wir informieren über Coindex Erfahrungen und ob es einen Test von der Stiftung Warentest gibt. Der Bielefelder Krypto-Startup Coindex ermöglicht Tradern Investments in Krypto-Sparpläne. Zu diesem Zweck stellt Coindex mit „cdx“ einen DAX-ähnlichen Krypto-Index zur Verfügung. Der bildet die Entwicklung der Krypto-Währungen dynamisch ab und ist damit ideal für passive Anleger und Sparer.

Coindex
Coindex
Coindex ermöglich es in ein breit diversifiziertes Krypto-Portfolio zu investieren. Derzeit sind über 20 Kryptowährungen im Index enthalten.Mehr anzeigen
Coindex ermöglich es in ein breit diversifiziertes Krypto-Portfolio zu investieren. Derzeit sind über 20 Kryptowährungen im Index enthalten. Weniger anzeigen

Coindex Erfahrungen

Coindex Erfahrungen: Das sagen bestende Nutzer

Die allermeisten Coindex Erfahrungen von Privatanlegern sind positiv. So erreicht Coindex bei Trustpilot mit 4,6 von 5 einen guten Score.  Coindex Erfahrungen berichten von der unkomplizierten Anmeldung, dem Einsteiger-freundlichen Krypto-Index sowie den selten angebotenen Krypto-Sparplänen.

Ist Coindex seriös?

Ja, es handelt sich beim Anbieter um eine deutsche GmbH die in enger Zusammenarbeit mit der Sutor Bank arbeitet. Außerdem gibt es zumindest bislang kaum negative Coindex Erfahrungen und keinen einzigen negativen Coindex Test.  Die Coindex-Plattform wird von der Sutor Bank betrieben, einem von der BaFin lizensierten deutschen Kreditinstitut, welches auch die Krypto-Investments treuhänderisch verwahrt.

Coindex
Coindex
Coindex ermöglich es in ein breit diversifiziertes Krypto-Portfolio zu investieren. Derzeit sind über 20 Kryptowährungen im Index enthalten.Mehr anzeigen
Coindex ermöglich es in ein breit diversifiziertes Krypto-Portfolio zu investieren. Derzeit sind über 20 Kryptowährungen im Index enthalten. Weniger anzeigen

Kauft man bei Coindex echte Kryptos oder Zertifikate?

Bei Coindex investiert man – ähnlich wie bei ETF  – in passiv verwaltete Indexfonds und damit direkt in die dem Index zugrunde liegenden Kryptowährungen. Man kauft also keine Zertifikate sondern Kryptowährungen. Die Fonds-Zusammensetzung bildet die Marktentwicklung der einzelnen Kryptos ab.

Coindex echte Kryptos

Wie funktionieren die Sparpläne?

Wie bereits ein Coindex Test bestätigt hat, kann man bei Coindex schon ab jeweils einem Euro monatlich beliebig viele, indexbasierte oder individuell zusammengestellte Krypto Sparplan erstellen. Zum 15. jeden Monats kauft Coindex automatisch die zuvor vom Trader gewünschten Werte.

Welche Gebühren fallen bei Kauf und Verkauf an?

Jährlich berechnet Coindex eine Nutzungsgebühr von einem Prozent des durchschnittlichen Portfoliowerts. Dafür verkauft Coindex einen Teil vom Kryptowert mit der höchsten Gewichtung. Darüber hinaus fällt bei allen Transaktionen eine Transaktionsgebühr von einem halben Prozent  an.

Werden Steuern automatisch ans Finanzamt gemeldet?

Nein, man kann aber für die Steuer seine Transaktionsliste verwenden. Oder man fordert bei Coindex eine kostenlose CSV-Liste mit allen Transaktionen an. Die könnte man nämlich an den  Coindex-Partner Blockpit weiterleiten, der dann einen Steuer-Report mit allen steuerrelevanten Dokumenten zurückschickt.

Coindex
Coindex
Coindex ermöglich es in ein breit diversifiziertes Krypto-Portfolio zu investieren. Derzeit sind über 20 Kryptowährungen im Index enthalten.Mehr anzeigen
Coindex ermöglich es in ein breit diversifiziertes Krypto-Portfolio zu investieren. Derzeit sind über 20 Kryptowährungen im Index enthalten. Weniger anzeigen

Gibt es einen Coindex Test von Stiftung Warentest?

Nein, bislang hat die Stiftung Warentest weder bei Test noch bei Finanztest einen Coindex Test veröffentlich. Man muss also im Internet nach einem alternativen  – und möglichst unabhängigen – Coindex Test suchen und sich zudem an den Coindex Erfahrungen anderer Trader orientieren.