Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Batterie Recycling Aktien – 5 Unternehmen

Heute dreh sich alles um Batterie Recycling Aktien. Im Zeitalter von E-Autos und Photovoltaikanlagen gewinnen Energiespeicher zunehmend an Bedeutung, sind aber nach wie vor sehr teuer. Wer also gebrauchte Batterien recycelt hilft Kosten zu senken und Ressourcen zu sparen. Die nachfolgenden fünf börsennotierten Unternehmen betreiben eben jenes Recycling-Geschäft und geben daher auch Batterie Recycling Aktien aus.

Batterie Recycling Aktien

Sind Batterie Recycling Aktien sinnvoll?

Batterie Recycling Aktien haben Zukunft, denn die Nachfrage nach kostengünstigen und umweltbewussten Energiespeichersystemen wächst kontinuierlich. Wer also in Batterie Recycling Aktien der fünf nachfolgend genannten Unternehmen investiert, der investiert nachhaltig.

1) Li-Cycle Holdings Corps

Das in Toronto, Kanada ansässige Unternehmen hat sich auf das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien spezialisiert. Solche oft auch nur Li-Ionen-Akkus genannten Energiespeicher kommen insbesondere bei Elektro- und Hybridfahrzeugen zum Einsatz. Als börsennotiertes Unternehmen gibt Li-Cycle folglich lupenreine Batterie Recycling Aktien aus.

2) Neometals LTD ADR

Die in West Perth, Australien ansässige Firma sieht sich selbst als Projektentwicklungsunternehmen für Mineralien und fortgeschrittene Materialien. Derzeit treibt Neometals drei Schlüsselprojekte voran: das Lithium-Ionen-Batterie Recycling Projekt, ein Lithium-Raffinerie-Projekt sowie ein Titan- und Vanadium-Projekt.

3) Recyclico Battery Materials Inc.

Das in Surrey, Kanada beheimatete und ebenfalls im Bereich Batterie-Recycling forschende Unternehmen hieß bis zum 3.Oktober 2022 noch American Manganese Inc. Aktien, die (noch) unter dem letztgenannten Namen gehandelt werden gehören mittlerweile zu den Pennystocks. Wer also von diesem Unternehmen Batterie Recycling Aktien kaufen möchte, sollte zu Wertpapieren von Recyclico Battery Materials INC greifen.

4) Umicore

Das Recycling- und Materialtechnologieunternehmen Umicore hat seinen Sitz im belgischen Brüssel. Es betreibt derzeit weltweit 46 Produktionsstätten und 15 Forschungseinrichtungen und erwirtschaftet derzeit einen Jahresumsatz von knapp vier Milliarden Euro. Wer also Batterie Recycling Aktien eines europäischen Global Players erwerben möchte investiert hier goldrichtig.

5) BASF SE

Die in Ludwigshafen ansässige BASF ist eines der wenigen deutschen, börsennotierten Unternehmen, das sich (auch) mit der Zweitverwertung alter Akkus beschäftigt.  BASF-Anteilsscheine könnte man also durchaus als deutsche Batterie Recycling Aktie bezeichnen.

Batterie Recycling Unternehmen

Europa, USA oder China – Wer hat die Nase vorn?

China gilt hier eindeutig als Vorreiter. Dies dürfte damit zusammenhängen, dass dort die Elektromobilität bereits sehr verbreitet ist und dadurch eine enorme Masse recycelbarer Alt-Akkus anfällt.

Europäische Regularien verhindern derzeit, dass chinesische Recycling-Firmen auch in der EU marktaktiv werden. Dies ist auch gut so, denn Europa hinkt im Bereich Batterie-Recycling deutlich hinterher.

In den USA dagegen konzentriert man sich (noch) hauptsächlich auf das inländische Batterierecycling und vernachlässigt die globalen Märkte.


Andere relevante Beiträge:

5/5 - (1 vote)