Onvista Firmendepot: Eröffnung möglich?

Wir beantworten die häufig gestellte Frage, ob es ein Onvista Firmendepot gibt und welche Voraussetzungen dafür erfüllt werden müssen. Firmenbesitzer die mit ihrer Firma in Aktien investieren wollen, kommen um ein entsprechendes Aktiendepot nicht herum.

Gibt es ein Onvista Firmendepot?

Nein, ein Onvista Firmendepot gibt es nicht. Wie die meisten Banken bietet auch Onvista keine Möglichkeit, um als Unternehmen dort ein Depot zu eröffnen.

Den meisten Bankhäusern ist der dazugehörige Aufwand zu groß und die Nachfrage ist vermutlich oft zu gering. Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass manche Broker zwar ein Firmendepot anbieten, dieses aber nicht auf der Internetseite bewerben.

Wenn Sie also unbedingt ein Onvista Firmen-Aktiendepot möchten, könnte es sich lohnen einmal dem Kundensupport zu schreiben. Vielleicht haben Sie Glück.

Empfehlenswerte Alternativen

Alternativ zum Onvista Firmendepot können wir unseren Firmendepot Vergleich empfehlen, in welchem wir diverse Aktiendepots für Firmenvergleichen. Als Empfehlung wird hier CapTrader und Etoro genannt.

Unternehmensinfo

Das deutsche Unternehmen Onvista mit Sitz in Köln existiert bereits seit 1998. Onvista unterliegt der Commerzbank und somit auch der deutschen Bankenaufsicht.

Besonders interessant ist die enge Verknüpfung von Online Broker und Finanzportal, sodass den Kunden bei Anlageentscheidungen eine hohe Transparenz gegeben ist.

Aktuelle Marktentwicklungen sowie Kurse stehen dem Kunden direkt zur Verfügung, sodass Anlagen direkt über die Onvista getätigt werden können.

Was bietet der Onvista Broker?

Onvista ist gerade im Hinblick auf den Wertpapierhandel sehr breit aufgestellt, bietet aber auch einen außenbörslichen Direkthandel an ebenso wie den Optionen- und Futureshandel.

Daytrader sowie aktive Kunden nutzen dazu die Global Trading System Handelssoftware, die das Unternehmen bereits seit 1998 verwendet. Zusätzlich zu den bereits genannten Leistungen können die Kunden auch Sparpläne in Bezug auf Zertifikate, ETFs und natürlich Fonds erwerben, um ihr Vermögen sicher anzulegen.

Ist es überhaupt sinnvoll Aktien zu kaufen?

Es gibt keine pauschale Antwort auf diese Frage, da die Eignung von Aktien als Anlageform von einer Vielzahl von Faktoren abhängt, die für jeden Einzelnen spezifisch sind. Im Allgemeinen können Aktien jedoch eine gute Anlageoption für diejenigen sein, die langfristiges Wachstum und Stabilität anstreben.

Aktien bieten den Aktionären eine direkte Beteiligung an einem Unternehmen, was ihnen ein Mitspracherecht bei der Leitung des Unternehmens und die Möglichkeit gibt, Dividenden zu erhalten, wenn das Unternehmen gut abschneidet. Außerdem steigt der Aktienkurs im Laufe der Zeit, wenn das Unternehmen erfolgreicher und rentabler wird. Dies macht Aktien zu einer attraktiven Option für diejenigen, die ein langfristiges Wachstumspotenzial suchen.

Ist ein Onvista Firmendepot in Zukunft geplant?

Das kann sein, aber mit Gewissheit können wir das nicht sagen. Diese Entscheidungen hängen immer von der jeweiligen Firmenstrategie der jeweiligen Broker ab.

CjxzY3JpcHQgYXN5bmMgc3JjPSIvL3BhZ2VhZDIuZ29vZ2xlc3luZGljYXRpb24uY29tL3BhZ2VhZC9qcy9hZHNieWdvb2dsZS5qcyI+PC9zY3JpcHQ+CjxpbnMgY2xhc3M9ImFkc2J5Z29vZ2xlIgogICAgIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrIgogICAgIGRhdGEtYWQtZm9ybWF0PSJhdXRvcmVsYXhlZCIKICAgICBkYXRhLWFkLWNsaWVudD0iY2EtcHViLTA0NTM5NjkyOTMzNTI0ODMiCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI3MDE3NDYzMDUwIj48L2lucz4KPHNjcmlwdD4KICAgICAoYWRzYnlnb29nbGUgPSB3aW5kb3cuYWRzYnlnb29nbGUgfHwgW10pLnB1c2goe30pOwo8L3NjcmlwdD4K