Girokonto mit Unterkonten im Vergleich 2022: 3 Empfehlungen

Ein Girokonto mit Unterkonten bietet vielerlei Vorzüge. Je mehr Zahlungsbewegungen auf einem Girokonto stattfinden, desto schwieriger wird es, die Übersicht zu bewahren. In solchen Fällen erweisen sich Unterkonten als äußerst praktisch, da sich Zahlungsvorgänge in diese Subkonten auslagern lassen. Hilfreich sind sie daher nicht nur für Unternehmen, sondern auch für Verbraucher mit viel Zahlungsverkehr.

Girokonto mit Unterkonten

N26 bietet ein Girokonto mit Unterkonten (Spaces) an

N26 kreditkarte reiseversicherung
N26
N26 ist eine Direktbank mit Fokus auf Girokonten und den dazu passenden Kreditkarten.
N26 ist eine Direktbank mit Fokus auf Girokonten und den dazu passenden Kreditkarten. Weniger anzeigen

Bei der in Berlin ansässigen und 2013 gegründeten Direktbank N26 erfolgt das komplette Banking und sogar die Kontoeröffnung via Smartphone-App. Sämtliche Transaktionen werden in Sekundenschnelle durchgeführt und sofort via Push-Nachricht bestätigt.  Neben Krediten, Versicherungen und Tagesgeldangeboten bietet N26 Konten und Kreditkarten an.

Verbraucher haben die Wahl zwischen einem kostenlosen Basis-Girokonto, einem Konto ohne Schufa, einem internationalen Konto sowie dem sogenannten Metal Konto. Das Metal Konto kostet 16,90 Euro monatlich. Es enthält mehrere Versicherungen, darunter eine Handyversicherung, eine Reisekrankenversicherung und eine Autoversicherung. Darüber hinaus ist das Metal Konto ein Girokonto mit Unterkonto.

Die maximal zehn Unterkonten („Spaces“) des Metal Kontos verfügen jeweils über eine eigene IBAN. Daher kann man auf ihnen etwa Daueraufträge einrichten, SEPA-Überweisungen durchführen und sogar Sparziele einrichten. Dann wird bei jeder Überweisung zusätzliches Geld automatisch angespart.

Vivid.money: Girokonto mit bis zu 15 Unterkonten (inkl. IBAN)

Vivid
Vivid
Vivid ist eine Banking App die es ermöglicht, viele verschiedene Unterkonten zu haben. Außerdem bietet sie eine Cashback Kreditkarte und auch investieren in Aktien und Krypto ist mit Vivid möglich.Mehr anzeigen
Vivid ist eine Banking App die es ermöglicht, viele verschiedene Unterkonten zu haben. Außerdem bietet sie eine Cashback Kreditkarte und auch investieren in Aktien und Krypto ist mit Vivid möglich. Weniger anzeigen

Das Berliner Startup Vivid.money existiert zwar erst seit 2020, hat aber inzwischen über 400 Mitarbeiter und ist in 30 europäischen Ländern geschäftstätig. Das gesamte Banking inklusive Sparanlagen und Investments wird hier komplett über eine App durchgeführt. Dabei kooperiert Vivid.money mit der in Berlin ansässigen  Solarisbank AG.

Neben Wertpapier-Investments in Kryptos, Aktien, ETFs, Metallen und Sparplänen bietet Vivid.money mehrere kostenlose Konten an. Vivid prime, ein Girokonto mit Unterkonto kostet allerdings nach einer einmonatigen Gratis-Testphase 9,90 Euro pro Monat. Dafür bekommt man hier u. A. bis zu einem Prozent Cashback auf alle Karteneinkäufe und das weltweite Abheben an Geldautomaten ist bis zu 1000 Euro gebührenfrei.

Darüber hinaus kann man mit dem Vivid Prime Konto bis zu 15 kostenlose Unterkonten  („Pockets“) mit jeweils eigener IBAN anlegen.  Gelder können ganz einfach im Drag-and-Drop-Verfahren zwischen den einzelnen Pockets verschoben werden.

Bunq bietet bis zu 25 Unterkonten

bunq
bunq
Bunk ist ein Anbieter für mobile Payment. Die Girokonten bieten vielfältige Funktionen wie z.B. dass man sich mehrere internationale IBANs erstellen kann.Mehr anzeigen
Bunk ist ein Anbieter für mobile Payment. Die Girokonten bieten vielfältige Funktionen wie z.B. dass man sich mehrere internationale IBANs erstellen kann. Weniger anzeigen

Wenn es um das Thema Girokonto mit Unterkonten geht, darf Bunq nicht fehlen. Die in den Niederlanden ansässige Bunq Bank gibt es seit rund zehn Jahren. Sie besitzt eine Banklizenz der niederländischen Zentralbank (DNB) und betreibt ihre Geschäfts mittlerweile in allen EU-Ländern sowie  Norwegen und Island.  Die Bankgeschäfte werden – genau wie bei den anderen hier vorgestellten Direktbanken – auch bei Bunq mit Hilfe von Smartphone oder PC über eine App durchgeführt.

Das Alleinstellungsmerkmal der Bunq-App ist, dass diese vollständig offen ist und damit über eine öffentlich zugängliche Anwendungsprogrammierschnittstelle (API) verfügt. Anwender mit entsprechenden Programmierkenntnissen können diese proprietäre Softwareanwendung also nach ihren eigenen Bedürfnissen umgestalten. Bunq-Kunden können dadurch z.B. eigene Bankprojekte entwickeln.

Bunq ist die einzige Neobank außerhalb Deutschlands, bei der sogar die Unterkonten eine deutsche IBAN besitzen. Dies gilt auch für das Easy Money Konto, einem Girokonto mit Unterkonto, welches monatlich 8,99 Euro kostet.

Kostenlose Girokonten

Vorteil von Unterkonten

Ein Girokonto mit Unterkonto ist vor allem für Kunden sinnvoll, bei denen sehr viele monatliche Zahlungsbewegungen anfallen. Auf diese Weise können sie  regelmäßige Zahlungsvorgänge wie etwa Mieten, Unterhaltsleistungen oder steuerrelevante Zahlungen übersichtlich in separaten Unterkonten verwalten.

  • Übersichtliche Verwaltung regelmäßiger Zahlungsvorgänge
  • Separates Ansparkonto möglich (z.B. für erwartbare Nachzahlungen)
  • Problemloser, kostenloser und blitzschneller Geldtransfer zwischen den Konten
  • Anlegen temporärer Themenkonten (z.B. für Steuererklärung, Urlaub oder PKW-Kauf)
  • Zweckgebundene, fixe Unterkonten (vor allem für Unternehmen interessant)
  • Bessere Übersicht und Kontrolle von Fixkosten

Kostenlose Girokonten: Wo ist der Haken?

Inzwischen werben viele Banken mit einer kostenlosen Girokontoführung. Allerdings setzt dies meistens einen monatlichen Mindest-Zahlungseingang voraus. Zudem sind bei Gratiskonten oftmals happige Gebühren bei Überziehungen, Transfers oder Abhebungen fällig. Unterkonten sind zwar oft gratis, besitzen aber nicht immer eine eigene IBAN.


Relevante Beiträge: 

CjxzY3JpcHQgYXN5bmMgc3JjPSIvL3BhZ2VhZDIuZ29vZ2xlc3luZGljYXRpb24uY29tL3BhZ2VhZC9qcy9hZHNieWdvb2dsZS5qcyI+PC9zY3JpcHQ+CjxpbnMgY2xhc3M9ImFkc2J5Z29vZ2xlIgogICAgIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrIgogICAgIGRhdGEtYWQtZm9ybWF0PSJhdXRvcmVsYXhlZCIKICAgICBkYXRhLWFkLWNsaWVudD0iY2EtcHViLTA0NTM5NjkyOTMzNTI0ODMiCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI3MDE3NDYzMDUwIj48L2lucz4KPHNjcmlwdD4KICAgICAoYWRzYnlnb29nbGUgPSB3aW5kb3cuYWRzYnlnb29nbGUgfHwgW10pLnB1c2goe30pOwo8L3NjcmlwdD4K