Welche Kryptobörsen sich als Crypto.com Alternative eignen erfahren Sie in diesem Beitrag. In Kryptowährungen zu investieren, ist in der heutigen Zeit einfacher, wie nie zuvor.

Nachdem immer mehr Broker auf dem Markt erschienen, wuchs der Konkurrenzdruck und Plattformen wie Crypto.com versuchen, seitdem ihre Angebote für immer mehr Kunden zu optimieren. Wir zeigen in diesem Vergleich gute Crypto.com Alternativen und welche Vor- und Nachteile sie bieten.

BSDEX

bsdex stuttgart
BSDEX
Der Hauptsitz dieser Kryptobörse ist in Stuttgart. Ein riesengroßer Vorteil, für alle die rechtlich abgesichert sein wollen und ausländischen Anbietern nicht vertrauen. Das Angebot ist empfehlenswert.
Der Hauptsitz dieser Kryptobörse ist in Stuttgart. Ein riesengroßer Vorteil, für alle die rechtlich abgesichert sein wollen und ausländischen Anbietern nicht vertrauen. Das Angebot ist empfehlenswert. Weniger anzeigen

Der Broker BSDEX lockt Neukunden mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche und einem kostenlosen Verrechnungskonto. Eine einfache Registrierung, erschwingliche Gebühren und eine Menge Transparenz geben den Anlegern ein gutes und sicheres Gefühl beim Verwalten ihrer Finanzmittel.

Die Gebühren für eine Maker Order liegen 0,25 % und für Taker Orders bei 0,35 %. Neben der langjährigen Erfahrung an der Stuttgarter Börse und eine zusätzliche Lizenzierung in Deutschland machen BSDEX zu einer innovativen Crypto.com Alternative.


Etoro

etoro erfahrungen meinungen
Etoro
Wir halten Etoro für eine solide Tradingplattform mit allen Vor- und Nachteilen. Sicherlich gibt es kein komplett kostenfreies Handeln, weil Auszahlungs- oder Lagerkosten anfallen. Dennoch handelt es sich um einen soliden Broker, der unter staatlicher Aufsicht agiert. Auch Kryptowährungen sind hier handelbar. Das Etoro Depot im Quick-Check:

  • keine Depotgebühren
  • Aktien und Kryptowährungen können gehandelt werden
  • relativ hoher Spread
Risikohinweis: Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von der eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist einem Risiko ausgesetzt.
Wir halten Etoro für eine solide Tradingplattform mit allen Vor- und Nachteilen. Sicherlich gibt es kein komplett kostenfreies Handeln, weil Auszahlungs- oder Lagerkosten anfallen. Dennoch handelt es sich um einen soliden Broker, der unter staatlicher Aufsicht agiert. Auch Kryptowährungen sind hier handelbar. Das Etoro Depot im Quick-Check:

  • keine Depotgebühren
  • Aktien und Kryptowährungen können gehandelt werden
  • relativ hoher Spread
Risikohinweis: Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von der eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist einem Risiko ausgesetzt. Weniger anzeigen

Dieser Broker ist ebenfalls eine deutsche Crypto.com Alternative und lockt durch einer Menge Features, die den Handel mit Coins erleichtern, besonders Anfänger auf ihre Plattform.

Keine Einzahlungsgebühren, die Möglichkeit Geld per PayPal einzuzahlen und keine Grundgebühren für Orders machen den Handel so flexibel und einfach wie nie zuvor. Die Plattform finanziert sich auch ohne diese Gebühren durch den entstehenden Spread.

Leider lassen sich einige Coins nur als CFD traden, was besonders für Einsteiger ein großes Risiko darstellt. Neben einem großen Potenzial lauern bei diesen CFD-Trades große Risiken, die das Handeln auch zum großen Geldgrab machen können.


Bison

bison app test
Bison
Bitcoin, Ethereum und viele weitere Kryptowährungen lassen sich dank Bison ganz einfach auf dem Smartphone handeln. Die App ist übersichtlich und vor allem seriös.Mehr anzeigen
Bitcoin, Ethereum und viele weitere Kryptowährungen lassen sich dank Bison ganz einfach auf dem Smartphone handeln. Die App ist übersichtlich und vor allem seriös. Weniger anzeigen

Bison bietet Neukunden die Möglichkeit, über ein kostenloses Demokonto erste Einblicke in die Plattform zu bekommen und erste Trades mit virtuellem Geld abzuschließen. Für diese Demo müssen also keine echten Einzahlungen vorgenommen werde.

Ein Kryptoradar, das die Marktstimmung abbildet, hilft ebenfalls beim erfolgreichen Traden und unterstützt besonders neue Anleger ungemein. Auch die frei wählbaren Preisalarme unterstützen Investoren und sorgen dafür, dass beim Wunschpreis an- oder verkauft werden kann. Diese Crypto.com Alternative finanziert sich durch den 0,75 % Spread, der beim Handeln mit Krypto-Assets entsteht.


Coinbase

Coinbase Logo
Coinbase
Coinbase ist eine der führenden Kryptobörsen Weltweit. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in den USA. Die Auswahl an Kryptowährungen ist groß.Mehr anzeigen
Coinbase ist eine der führenden Kryptobörsen Weltweit. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in den USA. Die Auswahl an Kryptowährungen ist groß. Weniger anzeigen

Coinbase ist der Broker, der momentan die meisten Nutzer weltweit hat. Letztes Jahr verzeichnete die Plattform fast 73 Millionen einzelne Kunden und ein Ende dieses Wachstums ist noch nicht in Sicht. Neukunden haben die Möglichkeit für die Registrierung einen Bonus in Höhe von 10 USD zu bekommen.

Die Gebühren für Einzahlungen und Trades sind im Vergleich zur Konkurrenz etwas höher, trotzdem ist Coinbase, mit Sitz in den USA, häufig die erste Anlaufstelle für Anleger in Europa. Für jede Einzahlung verlangt der Broker einer Gebühr zwischen 1,49 % und 3,99 %. Der Spread bei dieser Crypto.com Alternative liegt bei rund 0,50 %.


Binance

Binance Logo
Binance
Im Angebot befinden sich mehr als 500 Kryptowährungen. Gleichzeitig sind die Gebühren bei Binance so niedrig wie bei kaum einer anderen Plattform.
Im Angebot befinden sich mehr als 500 Kryptowährungen. Gleichzeitig sind die Gebühren bei Binance so niedrig wie bei kaum einer anderen Plattform. Weniger anzeigen

Dieser Broker bietet Kunden die Auswahl aus 150 Coins und schafft es so ein breites Trading Portfolio zu bieten. Die Wallets sind kostenlos und Kunden können ihre Geldmittel so flexibel und transparent ein- und auszahlen.

Auch weitere Finanzmittel können auf der Plattform gehandelt werden, sowohl als klassische Trades oder als risikoreicher Margin Trades. Die bereits beschriebenen Einzahlungen können über eine Vielzahl verschiedener Möglichkeiten vorgenommen werden, sodass für jeden das Richtige dabei ist.

Hierbei fällt jedoch eine Gebühr von 2 % an, was besonders bei großen Einzahlungen definitiv ins Geld geht. Fazit Mittlerweile haben sich eine Menge verschiedener und guter Crypto.com Konkurrenten auf dem Markt gebildet.

Einige davon haben gutes Potenzial und bieten Anlegern eine große Sicherheit. Welche Trading-Plattform letztendlich die richtige ist, sollte jeder Anleger subjektiv entscheiden, denn die Vor- und Nachteile sind meistens nur geringfügig unterschiedlich.

Beste Crypto Alternative


Andere Aktien, die oft gesucht werden: