Flatex Depot Test 2021: Gebühren, Prämien & Erfahrungen

Einer der ersten deutschen Onlinebroker ist der Frankfurter Anbieter Flatex. Flatex bietet ein Direktdepot zu vergleichsweise günstigen Konditionen. In vielen Depot Tests konnte der Anbieter bereits hervorragende Ergebnisse verzeichnen. Wir wollen Ihnen einen Überblick verschaffen, was das Angebot von Flatex umfasst, welche Konditionen es gibt und was Sie von Flatex erwarten können.

Dafür begeben wir uns natürlich auch auf die Suche nach dem einen oder anderen Flatex Depot Test, um unsere Eindrücke zu untermauern. Aktuelle Angebote findet man direkt bei Flatex (Link).


Flatex Depot Test: Bestehende Testberichte

Wir haben auf der Webseite der Stiftung Warentest leider keinen speziellen Flatex Depot Test gefunden. Im Online-Broker Test der Stiftung Warentest war der Discountbroker aber mit dabei. Hier schnitt der Broker zuletzt sehr gut ab und belegte die vorderen Plätze. Hierbei ist jedoch zu erwähnen, dass diese Einschätzung zuletzt vor der Einführung von Depotgebühren und Strafzinsen vorgenommen wurde.

Neben der Prüfung durch die Stiftung Warentest, beziehungsweise Finanztest, wurde Flatex im Online Broker Test des Handelsblattes zum besten Online Broker gekürt. Diese Auszeichnung erhielt Flatex bereits zum sechsten Mal in Folge. Verglichen in diesem Flatex Depot Test wurde der außerbörsliche Handel.

Auch die Zeitschrift Euro am Sonntag hat das Flatex Depot getestet. Mitte 2019 geht Flatex auch hier als Sieger von 10 Anbietern vom Platz. Flatex hat somit bewiesen, dass sie ein erfolgreicher Anbieter sind, den es näher zu betrachten gilt.

Flatex Depot Test Stiftung Warentest


Unsere Meinung zum Flatex Depot

Auf der Kostenseite schlägt sich Flatex unserer Meinung nach sehr gut. Die Orderkosten unterbieten die vieler anderer Anbieter. Insbesondere bei größeren Depots werden die Depotführungsgebühren jedoch schnell schmerzhaft. Daher sind wir nicht ganz so positiv eingestellt wie die oben genannten Zeitschriften im Rahmen des Flatex Depot Test. Unserer Meinung nach ist Flatex eher für kleinere Depots oder CFD-Händler zu empfehlen.

Zum Angebot

Depot im Überblick

Beim Discount Broker Flatex können Sie schnell und unkompliziert ein Depot eröffnen, um alle geläufigen Wertpapiere zu handeln. Dabei ist der günstige Flat-Tarif mit knapp 6 EUR pro Order im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern sehr attraktiv. Insbesondere auf den CFD-Handel legt Flatex viel Wert. Neben einem Wertpapierkredit und vielen wechselnden Aktionen ist Flatex sowohl für Trader als auch für Investoren geeignet. Zu beachten ist jedoch, dass auf Guthaben auf dem Verrechnungskonto und für die Depotführung ein paar Gebühren anfallen.

Das Flatex Depot im Quick-Check:

  • Günstige Konditionen
  • Fokus auf CFD-Handel
  • Diverse (Neu-)Kundenaktionen
  • Gebühren für Einlagen

Cashback Neukundenaktion


Vorteile und Nachteile auf einen Blick

Die Vorteile von Flatex sind ganz klar günstige Ordergebühren und ein breites Produktangebot. Alle gängigen Wertpapiere können an vielen verschiedenen Handelsplätzen börslich und außerbörslich gehandelt werden. Zudem gibt es verschiedenste Sparpläne von denen viele kostenfrei ausgeführt werden. Der Kontakt bei Depotwechsel, Kontoeröffnung oder Ähnlichem ist äußerst unkompliziert. Zudem hat Flatex die ehemaligen Gebühren auf Dividenden vollständig abgeschafft.

flatex depot test

Allerdings steht Flatex in letzter Zeit durch seine Preispolitik in der Kritik. Sowohl die Negativzinsen als auch das Depotführungsentgelt finden sich bei vielen Konkurrenten nicht. Das bedeutet nicht, dass diese Kosten nicht wieder verschwinden können, ist aber der aktuelle Stand. Ein voll nutzbares Musterdepot gibt es leider auch nicht, wobei dies nur ein kleines Manko ist.

Vorteile

  • Günstige Kosten
  • Viele kostenlose ETF-Sparpläne
  • Keine Gebühren auf Dividenden
  • Unkomplizierter Kontakt

Nachteile

  • Keine Aktiensparpläne
  • Negativzins und Depotnutzungsgebühr
  • Kein vollständiges Musterdepot

Handelsangebot: Aktien, ETF’s, Fonds & mehr

Das Handelsangebot von Flatex ist sehr breit. Sie können selbstverständlich Aktien und Anleihen an diversen Börsen handeln. Genussscheine und Derivate, wie Optionen oder Optionsscheine sind ebenfalls handelbar. Dazu kommt ein breites Segment an CFDs auf diverse Basiswerte.

Abgerundet wird dieses umfangreiche Angebot von ETFs, Fonds und ETCs. Auch passive Investoren werden bei Flatex somit fündig aber als klassisches ETF Depot würden wir Flatex nicht empfehlen.


Konditionen: Gebühren und Kosten

Das Flatex Depot ist zwar günstig aber nicht kostenfrei. Seit neuestem ist neben den Handelsgebühren auch ein geringer Betrag für die Depotführung zu leisten. Dies sollten Sie in jedem Fall bedenken.

Alle Preise finden Sie hier:

  • Preis- und Leistungsverzeichnis Flatex: Link
  • Preis- und Leistungsverzeichnis Flatex (CFD-Handel): Link
Kosten und Gebühren  
Depotführung 0,1 % p. a. des Depotwertes
Limit einrichten / ändern 0,00 EUR
Sparplan einrichten 0,00 EUR
Depotübertrag 0,00 EUR
Einrichtung einer Quellensteuervorabbefreiung nicht möglich
Ausstellung eines Tax Voucher 5,90 EUR pro Dividendenzahlung
Ordergebühr an inländischen Börsen 5,90 EUR
Ordergebühr an ausländischen Börsen 5,90 EUR
Ausführung von Sparplänen 1,50 EUR pro Ausführung
Ausführung von Auszahlplänen nicht möglich
WICHTIG
Flatex verlangt aktuell 0,50 % Negativzinsen auf das Depotverrechnungskonto. Wir empfehlen daher, den Saldo dieses Kontos möglichst gering zu halten. Kapitaltransaktionen, wie Dividenden sind im Übrigen vollständig kostenfrei. Wir sind darauf auch bereits in unserem umfassenden Depotgebühren Vergleich eingegangen.

Depoteröffnung: So läuft es ab

flatex testGenau wie bei anderen Banken, Kontoeröffnungen und Anträgen ist auch der Ablauf bei Flatex ähnlich. Zuerst erfassen Sie Ihre persönlichen Daten. Dabei sind die Formulare sehr selbsterklärend gestaltet und können im Zweifel erklärt werden. Im Anschluss haben Sie die Wahl zwischen einer Videolegitimation und dem PostIdent-Verfahren. Auf beiden Wegen wird Ihre Identität festgestellt und der Eröffnungsantrag verbindlich entgegengenommen. Die Legitimation im Videochat ist natürlich ein wenig komfortabler und schneller erledigt.

Wenn Sie zusätzlich einen Depotübertrag aus bereits bestehenden Depots wünschen, können Sie den entsprechenden Antrag den Eröffnungsdokumenten beilegen. Mehr Details finden Sie weiter unten bei „Depotwechsel / Depotübertrag“. Ein spezielles Junior Depot oder Aktiendepot für Studenten gibt es übrigens bei Flatex nicht.

In den nächsten Tagen erhalten Sie dann die Eröffnungsunterlagen per Post. Aus Sicherheitsgründen erreichen Sie die Briefe zeitversetzt, damit Passwort und Benutzername nicht abgefangen werden können. Nachdem Sie Ihre Zugangsdaten erhalten haben, können Sie mit dem Wertpapierhandel starten!

Schritt-für-Schritt erklärt:

  • Eingabe der persönlichen Daten
  • Legitimation per Video oder in der Postfiliale
  • Wenn nötig Depotübertragsformular beifügen
  • Eingang der Bestätigungsschreiben von Flatex

Außerbörslicher Handel

Neben dem Handel an einer Börse können Sie auch direkt mit Handelspartnern in Kontakt treten. Der Vorteil dabei liegt in entfallenden Börsengebühren und flexibleren Handelszeiten. Mit dem Flatex Depot haben Sie Zugriff auf diverse Direkthandelspartner. Die Gebühren bewegen sich dabei zwischen 0,00 EUR und 5,90 EUR pro Trade. Jeder der insgesamt 20 Handelspartner hat jedoch eigene Ordertypen und Produkte, die hier handelbar sind. Einen Überblick können Sie sich auf der Webseite von Flatex verschaffen. Allerdings werden im Flatex Depot selbst ohnehin immer nur die Handelsplätze angezeigt, die das ausgewählte Wertpapier auch anbieten.

TIPP
Achten Sie beim außerbörslichen Handel auf den sogenannten „Spread“. Dieser beschreibt die Spanne zwischen Kauf- und Verkaufspreis eines Wertpapiers. Außerhalb der regulären Börsenzeiten können die Spreads deutlich ansteigen. Insbesondere bei Papieren mit einem geringen Kurs kann dies schnell teuer für Sie als Anleger werden.

App für Smartphone und Tablet

Mit einem Flatex Depot haben Sie gleich Zugriff verschiedene App!

Mit der WebFiliale App behalten Sie Ihr gesamtes Depot im Blick. Sowohl auf dem Smartphone als auch auf dem Tablet können Sie die Kurse verfolgen und auch unterwegs Ihre Wertpapiere handeln. Zudem können Sie auch über die mobile Ansicht des Onlinezugangs von Unterwegs Handeln, ohne sich die App herunterladen zu müssen. App für iOS  |  App für Android

Für die Sicherheit des Depots ist die flateXSecure App zuständig. Damit werden Sie die lästige Eingabe von TANs mittels TAN-Briefen los und können bequem per PIN oder Fingerabdruck eine elektronische TAN generieren. So sind Sie außerdem bei jeder Transaktion vollkommen Ortsunabhängig. App für iOS App für Android

Die letzte App für das Flatex Depot dient dem CFD-Handel. Wenn Sie sich hier engagieren, führt die App alle wichtigen Daten zusammen und ermöglicht Ihnen einfach und unkompliziert den mobilen CFD-Handel. App für iOS App für Android


Musterdepot möglich?

Ein Musterdepot oder Demo-Konto ist für Sie als Kunden besonders praktisch. Sie können sich einfach und unkompliziert ein Bild des Anbieters machen und entscheiden, ob Ihnen die Darstellung und auch die Prozesse gefallen.

Für das allgemeine Wertpapierdepot gibt es diese Option bei Flatex nicht. Für das CFD-Konto gibt es jedoch einen Demo-Login. So können Sie testen, ob Ihnen Flatex als Anbieter gefällt und ob Ihre Handelsstrategie aufgeht. CFD-Demo-Konto


Ablauf Depotwechsel / Depotübertrag

Flatex Depot TestDepotüberträge sind inzwischen nichts Besonderes mehr. Zudem sind sie streng reglementiert. Zwischen deutschen Banken, so wie Flatex eine ist, müssen Überträge von Wertpapieren kostenlos sein und die Anschaffungskurse müssen übertragen werden. Diese sind für die steuerliche Berechnung enorm wichtig. Eine Depotwechsel Prämie gibt es manchmal zu speziellen Aktionen.

HINWEIS
Bei Überträgen aus ausländischen Depots können erhebliche Kosten für den Übertrag anfallen. Zudem müssen Sie davon ausgehen, dass die Einstandskurse nicht übertragen werden. Bei Verkauf der Papiere müssen Sie also in der Steuererklärung nachweisen, zu welchem Kurs Sie die Papiere ursprünglich gekauft haben.

Im Formularcenter von Flatex finden Sie sowohl ein Formular für den Übertrag von Wertpapieren ZU Flatex als auch eines für den Übertrag VON Flatex zu einem anderen Anbieter. Die notwendigen Angaben ähneln sich dabei, aber wichtig zu wissen ist, dass Sie das Formular immer zu der Bank senden müssen, die die Wertpapiere zum jetzigen Zeitpunkt verwahrt. Also müssen Sie, auch wenn Sie das Formular von Flatex verwenden, dieses zu Ihrer bisherigen Bank senden, wenn die Wertpapiere von dort übertragen werden sollen.

  • Formular zum Übertrag ZU Flatex: Link
  • Formular zum Übertrag VON Flate: Link

Sparplanangebote

Fonds und ETFs können Sie mit dem Flatex Depot auch per Sparplan kaufen. Über 1.000 ETFs sind derzeit sparplanfähig, davon sogar mehr als 400 ohne Ordergebühr. Selbst kostenpflichtige Sparpläne fallen mit nur 1,50 EUR ins Gewicht. Die Mindestsparrate liegt bei 50 EUR. Handelspartner für die kostenlosen ETF-Sparpläne sind Amundi, Comstage, x-trackers und Lyxor. Aktiensparpläne bietet Flatex nicht an. Bei Sparplänen ist eher das Consorsbank Depot und das Comdirect Depot zu empfehlen.


Flatex Erfahrungen und Kundenbewertungen lesen

Besonders wertvoll für einen Flatex Depot Test ist die Meinung anderer Kunden und deren Erfahrungen. Dank diverser Bewertungsplattformen ist die inzwischen auch für Banken und Depotanbieter kein Problem mehr.

Kaum ein Kunde beschwert sich im Internet über die Leistungen oder den Service von Flatex. Hier gibt es fast nur zufriedene Kunden, die lobende Worte finden. Auch die Gebühren werden nach wie vor als sehr gering empfunden und das Handelsangebot als vollkommen ausreichend. Größter Kritikpunkt sind aktuell die Depotführungsgebühren und die erhobenen Negativzinsen auf das Guthaben des Verrechnungskontos.

Daher streben viele Kunden einen Depotwechsel an. Je höher das Aufkommen an solchen Anträgen ist, desto länger kann die Ausführung in der Praxis jedoch dauern. Statt üblicher 2 bis 3 Wochen kann die Übertragsdauer sich ohne Probleme verdoppeln, wenn die Nachfrage danach außergewöhnlich hoch ist.

  • Flatex Erfahrungen bei Trustpilot: Link
  • Flatex Erfahrungen und Meinungen von Mitarbeitern: Link
  • Flatex Erfahrungen auf Ekomi: Keine Bewertungen vorhanden

Erfahrungen und Meinungen auf YouTube

Auch auf der Videoplattform YouTube ist das Flatex Depot immer wieder ein Thema. Zuletzt ging es häufig um die Depotgebühren und die Negativzinsen. Sehr neutral hat sich damit der Kanal von Finanztip auseinandergesetzt und beleuchtet dieses Thema sehr anschaulich.

Außerdem geht Finanztip darauf ein, wie ein Depotwechsel von Flatex zu einem anderen Broker erfolgen kann. Schauen Sie dazu einfach in diesem Video vorbei oder informieren Sie sich über das Vorgehen im Abschnitt „Depotwechsel / Depotübertrag“


Ablauf der Kündigung des Aktiendepots

Möchten Sie Ihr bestehendes Flatex Depot kündigen, ist dies kaum komplizierter als dessen Eröffnung. Zwar gibt es bei Flatex selbst keine Informationen zum genauen Ablauf der Kündigung, aber Sie können einfach selbst ein formloses Schreiben aufsetzen. Dieses sollte das aktuelle Datum, Ihre Kontonummer und Ihre Daten enthalten. Teilen Sie hier kurz und knapp Ihren Kündigungswunsch mit und unterschreiben den Brief. Senden Sie diesen einfach an die unten stehende Kontaktadresse.

Sollen noch vorhandene Wertpapiere auf ein anderes Depot übertragen werden, können Sie einfach das Übertragsformular von Flatex oder direkt vom neuen Anbieter verwenden. Sie sollten unbedingt um eine schriftliche Bestätigung der Kündigung bitten, damit Sie auf der sicheren Seite sind.

HINWEIS
Denken Sie unbedingt vor Versand der Kündigung daran, was mit Ihren Wertpapieren im Depot passieren soll. Wenn Sie keine Auswahl im Kündigungsformular treffen, werden die Papiere im Zweifel verkauft und Ihrem Verrechnungskonto gutgeschrieben.

Kundenservice: Kontaktmöglichkeiten

Für mögliche Fragen, Probleme oder Korrespondenz ist es wichtig Flatex auch kontaktieren zu können. Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten im Überblick.

  • Mail: info@flatex.de
  • Videochat: keiner
  • Kontaktformular: auf der Homepage
  • Telefon Interessenten: +49 (0) 9221 – 7035 897
  • Telefon Kunden: +49 (0) 9221 – 7035 898
  • Fax: +49 (0) 69 506 041 919
  • Post: flatex – eine Marke der flatex Bank AG, E. – C. – Baumann-Str. 8a, 95326 Kulmbach

Wertpapierkredit

Passend zu 4,90 EUR Pauschalpreis pro Order gewährt Flatex einen Wertpapierkredit zu 4,90 % pro Jahr. Dabei ist der Kreditbetrag frei verfügbar und muss nicht zwingend in das Depot wandern. Die Laufzeit ist dabei unbefristet und die Rückzahlung flexibel geregelt. Der maximale Kreditbetrag liegt bei 250.000 EUR. Grundsätzlich ist der Kreditbetrag aber abhängig vom Wert des Gesamtdepots. Abgesehen von den zu zahlenden Zinsen entstehen für Sie als Kunde keine zusätzlichen Kosten.

HINWEIS
Ein Wertpapierkredit birgt immer ein erhöhtes Risiko. Insbesondere bei fallenden Kursen kann der Kredit gekündigt werden, wenn der Depotwert als Sicherheit nicht mehr genügt. Dem gegenüber steht die Chance nicht nur mit Ihrem eigenen Geld Kursgewinne zu erwirtschaften. Ihre Eigenkapitalrendite steigt somit stark an.

Sicherheit und Anlegerschutz

Flatex ist bezüglich der Einlagensicherheit und auch technischen Sicherheitsmechanismen auf einem Stand mit allen deutschen Banken. Insbesondere die Einlagensicherung ist sogar gesetzlich geregelt und gewährleistet die Sicherheit Ihres Guthabens auf dem Verrechnungskonto. Alle Wertpapiere in Ihrem Depot gelten ohnehin als Sondervermögen, weshalb Sie sich sogar bei der Insolvenz der Bank keine Sorgen machen müssen. Die Papiere werden dann einfach auf ein neues Depot übertragen.


Aktionen und Prämien

Die Aktionen für Neu- und Bestandskunden von Flatex sind vielfältig. Zuerst handeln Neukunden die ersten sechs Monate für pauschal 3,80 EUR. Zudem gibt es einen Bonus von 200 EUR, wenn innerhalb des ersten Jahres nach Anmeldung 20 Trades getätigt werden.

Aktionen für Bestandskunden finden sich immer wieder beim kostenfreien Handel von ETFs, Fonds und Derivaten. Außerdem winken für die Weiterempfehlung von Flatex noch einmal bis zu 10 Free-Trades und 300 EUR Bonus.

Flatex Depot Erfahrungen (1)


Zusammenfassung: Unser Fazit

Flatex bietet ein überzeugendes Gesamtpaket zu fairen Konditionen. Die neu eingeführten Gebühren machen dagegen nicht wirklich attraktiv. Sie sollten für sich kalkulieren wie teuer die Kosten für Depotführung und Negativzinsen wirklich sind und ob sich das mit den geringen Ordergebühren aufwiegt. Somit hängt es von Ihrem Handelsverhalten ab, ob ein Flatex Depot für Sie infrage kommt oder nicht.

CjxzY3JpcHQgYXN5bmMgc3JjPSIvL3BhZ2VhZDIuZ29vZ2xlc3luZGljYXRpb24uY29tL3BhZ2VhZC9qcy9hZHNieWdvb2dsZS5qcyI+PC9zY3JpcHQ+CjxpbnMgY2xhc3M9ImFkc2J5Z29vZ2xlIgogICAgIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrIgogICAgIGRhdGEtYWQtZm9ybWF0PSJhdXRvcmVsYXhlZCIKICAgICBkYXRhLWFkLWNsaWVudD0iY2EtcHViLTA0NTM5NjkyOTMzNTI0ODMiCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI3MDE3NDYzMDUwIj48L2lucz4KPHNjcmlwdD4KICAgICAoYWRzYnlnb29nbGUgPSB3aW5kb3cuYWRzYnlnb29nbGUgfHwgW10pLnB1c2goe30pOwo8L3NjcmlwdD4K